Wie kann ich eine Silber-Taschenuhr reinigen?


Ich habe eine alte Silbertaschenuhr und weiß nicht wie ich sie von Oxidation befreien soll. In Salzwasser legen geht nicht, dann geht am Ende noch das Uhrwerk kaputt. Mit Zigarettenasche reinigen ist wegen des Gelenks und den Gravuren (welche besonders schlimm aussehen) auch nicht gut machbar, dass gleiche gilt für den Zahnpasta-tipp.
Was kann man noch versuchen?


Goldputztuch.


mit einem trockenen (!) ganz gewöhnlichen Reinigungsschwamm der auf der
einen Seite so eine rauhe Schrubbelfläche hat und damit ein wenig bearbeiten.
Habe ich mal in einem Schmuckladen von einer dort arbeitenden Fachkraft
beobachten können.


Ich würde auch ein Silberputztuch nehmen.
Du bekommst es in Uhren- und Schmuckgeschäften. Es kann trocken oder leicht feucht verwendet werden.

Die raue Seite eines Putzschwamms wird wahrscheinlich Kratzer hinterlassen.


Silber kann man auch prima mit Zahnpasta reinigen...


Es gibt im Drogeriemarkt eine Reinigungspaste die Reinigungsstein oder Putzstein nennt, damit kann man auch Silber polieren.



Kostenloser Newsletter