BEAD-Armband: Welches Armband? Qualität?


Ihr Lieben,

ich will mir ein Bead-Armband zulegen ... das scheint aber gar nicht so leicht zu sein. Zunächst mal: Welche Qualität sollte das Armband haben: Silber / versilbert / Edelstahl rhodiniert? Wo sind die Unterschiede? Edelstahl scheint deutlich billiger zu sein, aber ist es auch genauso schön wie Silber? Läuft Silber an? Wenn ja, wie krieg ich es wieder blank? :heul:

Und wieviele Beads passen in etwa auf ein 19cm Armband?

Welche sind die besten Shops? Pandora ist mir definitiv zu teuer :-( :labern:

Ich bedanke mich ganz ganz herzlich für sämtliche Hinweise - ich will doch nur ein Armband !!! :unsure:

Danke
Michaela


Ich musste grad mal googlen, was das überhaupt ist. Sieht aus wie diese Buddha-Armbänder, die vor Jahren mal in waren. Ist das sowas?

Ich würde immer mindestens versilbertes empfehlen. Wenn es anläuft, kein Problem. Entweder mit einem Silberputztuch (gibts in jedem Supermarkt und Drogerie) putzen.
Oder eine Schüssel mit Alufolie auslegen, heißes Wasser und Salz rein und dann das Armband rein. Wird wieder blank. Da muss man aber aufpassen, falls es geschwärzte Muster hat. Die gehen damit auch weg.

Mehr kann ich leider nicht dazu sagen. Hast du mal bei ebay geschaut? Da scheints so auf den ersten Blick auf jeden Fall welche zu geben. Auch für den schmaleren Geldbeutel.

:blumen:



Kostenloser Newsletter