Welches Material bei Stuhlauflagen? Stuhlauflagen


Hallo...,

Ich möchte mir gern Stuhlauflagen für meinen Garten besorgen und wollte mich vorher ein bisschen schlau darüber machen welches Material am besten dafür ist. Sie sollen schon eine weile halten aber auch bequem sein... ich habe wirklich keine Ahunung welches Material da das beste wäre :blink:

Achso leicht zu reinigen sollten sie auch noch sein :P

Viele grüße und ganz lieben Dank an euch alle :)


Frage nach im Baumarkt Deines Vetrauens; manche Auflagen, vor allem wenn sie nicht zu dick sind, kann man in der WaMa waschen; zumindest auf dem Daunenprogramm-


Hallo winky :blumen:


Es gibt welche mit Schaumstofffüllung in einem Stoffbezug und wenn er noch einen Reißverschluss hat, ist das waschen auch kein Problem.

Oder du nähst dir welche, solltest du eine Nähmaschine haben ist das ganz leicht. Manchmal kann man ja auch aus Stoffresten etwas nettes zaubern.

Bearbeitet von GEMINI-22 am 22.12.2010 09:12:33


Hallo winky! :blumen:

Sitzauflagen sollten schon in etwa zur Hälfte aus Polyester (Synth.) sein, da sie so besser in Form bleiben und auch die Farben nicht so schnell verblassen. Da gibt es übrigens spezielles Material, ähnlich wie bei Sonnenschirmstoffen mit einer Art UV-Schutz für Farbbeständigkeit.
Wenn möglich, mit Reißverschluß, da die komplette Auflage sich beim Waschen verformen kann und die Wama schnell überfüllt würde (Inletts naß zu schwer). Achte auch auf die stabile Verarbeitung, wenn die Kissen mit Bändern befestigt werden sollen, die Dinger werden beim Hin- und Herrutschen schnell abgerissen.

Für die Gartenbank habe ich mir die Auflagen für Sitzfläche und Rückenlehne (m. Bändern) selbst aus einem schönen Stoff und dickem Schaumgummi genäht, da mir die, die mir gefielen, einfach zu teuer waren. Ich habe keinen RV eingenäht, sondern den Stoff an einer Schmalseite nach innen eingeschlagen, geht auch.
Aber vllt. findest du ja was Erschwingliches mit RV, google doch mal. Hab´s selbst irgendwie noch nicht geschafft...
Viel Erfolg bei der Suche :)


wenn sie selber nähen willst/wirst.
dann tue dir selber einen gefallen und wasche erst mal, vor dem nähen, den Stoff.
damit du keine böse Überraschung , hinterher hast!
möglichst auf die höchste stufe die dieser Stoff erträgt.
nach dem nähen mit Imprägnierespray behandeln, so sind sie nicht gleich durch wenn du mal erst den Tisch gegen Regen schützen musst. :wub:


Vielen lieben Dank für eure Antworten :)

Selber nähen kommt bei mir nicht in Frage - da bin ich nicht sonderlich gut drin (soll heißen ich kanns gar nicht ^_^ )

Ich habe selber noch bissl gegoogelt welches Material nun am besten ist und kann mich immer noch nicht so recht entscheiden...

Allerdings habe ich wenigstens paar Vorteile/Nachteile dazu gefunden: http://www.stuhlauflagen.net/material/

Ich glaube es wird Baumwolle... aaaach ich bin mir noch so unsicher

wünsche euch schöne feiertage - ich werde wohl noch ein bisschen grübeln ;)



Kostenloser Newsletter