Asbest unterm PVC Küchenboden?


Hallo liebe Community,

ich möchte nen alten Küchenboden erneuern und bin mir nicht sicher ob evtl. Asbest unterm alten PVC Boden ist... Da ich ein laie bin ist es für mich unbekannt was sich da befindet. Bis jetzt konnte ich noch nichts im Internet finden welches diesem Material ähnelt, auch kein Asbest. Die meisten sagen es sei brüchig, grau und rein... Dieses Material sieht eher aus wie ne Teigmasse, Braun gesprengelt als seien nüsse drin... Ich vermute dass es Kokos ist? Da ich schon gelesen hab das man dies früher auch benutzt hat. Kann hier jemand anhand von den Bildern Asbest ausschliesen? Vielen Dank für eure Hilfe

Bearbeitet von finemaker am 22.12.2015 19:35:36


villeich kann mir auch jemand sagen wie ich hier bilder hochlade? :D


Zitat (finemaker @ 22.12.2015 19:34:12)
villeich kann mir auch jemand sagen wie ich hier bilder hochlade? :D

Das klappt bei dir noch nicht, da du Neu-Mitglied bist.

Kannst du nicht eine kleine Probe davon einem Fachmann zeigen?

Herzlich Willkommen bei FM,

also eins nach dem anderen :P

- Bilder hochladen geht erst ab einer bestimmten Anzahl Beiträge, denn nur dann kannst Du links setzen (Bilder müssen extern hochgeladen und dann verlinkt werden)

- wie kommst Du auf die Vermutung, dass Du Asbest unterm PVC hast? Wie alt ist die Küche denn?? Ich würde auch eine Probe davon mal einem Fachmann zeigen. Btw: bist Du Mieter oder Eigentümer? Bei Mieter muss eh der Vermieter zustimmen (und der sollte eigentlich wissen, woraus der Boden besteht). Als Eigentümer würde ich da wie gesagt mal einen Fachmann drübergucken lassen. Aber ich würde vermuten, dass zwischen PVC und Estrich eigentlich kein Asbest sein dürfte...


hab nu auf die schnelle kein Fachmann da :) ... die Vermutung kam , da ich las das in Altbauten oft aspest verwendet wurde und das haus welches ich gekauft habe im jahre 68 gebaut wurde... ich hab nu die bilder auf ne externe seite hoch geladen :
[img]http://up.picr.de/24049106nx.jpg[/img]

[img]http://up.picr.de/24049107le.jpg[/img]

[img]http://up.picr.de/24049108di.jpg[/img]

[img]http://up.picr.de/24049109qj.jpg[/img]

[img]http://up.picr.de/24049110fd.jpg[/img]

Bearbeitet von finemaker am 22.12.2015 21:04:44


ok, ich bastel mal Bilderlinks draus:

Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4


Mir sieht das eher nach großflächigem PVC-Kleber aus, der in die Jahre gekommen ist...
P.S.: möglicherweise ist es auch die Rückseite des PVC-Belages, die sich vom eigentlichen PVC löst.

Bearbeitet von Binefant am 22.12.2015 21:10:14


Hallo finemaker,
vielleicht hilft das ein wenig weiter

insbesondere den letzten Beitrag von "Machtnix" vom 18.04.2013, 21:21 finde ich interessant.


Ich tendiere auch zu "machtnix".
Das sieht aus wie Jute und Kleber.

Zum Abkratzen würde ich es anfeuchten, damit es nicht staubt.


Sieht für mich auch nicht aus wie Asbest, da ich bei Asbest eher an gröbere Fasern denken muss.
Hast du mal auf der Umweltbundesamt-Seite geschaut, da gibt es ein Ratgeber ^_^



Kostenloser Newsletter