Schnee und Salzr├Ąnder von Fliesen und Teppich

Neues Thema Umfrage

Hallo!
Wer kann mir helfen. Wir haben im Teppich Schnee-Salzränder und bekommen sie einfach nicht raus. Auch die Flisen
haben ein leichten Schleier vom Salz. Es wehre schön wenn wir ein Paar Tipps bekommen

da man am
sogar mit dem Reiniger vom Auto. :wub:

mit dem Teppich........... leider ich habe damit noch nicht zu tun gehabt, von daher auch keinen Tipp. :trösten:

Da hilft nur klares Wasser.

Zitat (gitti2810, 09.01.2011)
mit dem Teppich........... leider ich habe damit noch nicht zu tun gehabt, von daher auch keinen Tipp. :trösten:

Wie Gitti,

keinen Schmutzradierer zu empfehlen? :pfeifen: :mussweg:

Ansonsten versuchen mit Wasser zu verdünnen und mit Schwamm das Wasser-Salzgemisch dann aufsaugen.

Gruß

Highlander

nene :pfeifen:

aber mit solch einen Nasssauger müsste es doch eigentlich dann auch gehen. :wub:
was meint ihr beide dazu? :wub:

Hallo,

oder Du besorgst Dir Teppichreiniger, arbeitest den nach Anleitung in den Teppich rein und normalerweise wird das Ganze nach dem Trocknen wieder abgesaugt.
Da Problem ist ja, dass das Salz in Form einer Solelösung bzw. Salzlösung ins Haus und auf den Teppich gekommen ist. Das Wasser ist verdampft und das Salz blieb zurück. Jetzt könnte ich mir vorstellen, dass die Salzkristalle nicht nur auf der Oberfläche des Teppichs liegen, sondern auch tief im Inneren zwischen den Fasern.
Irgendwie muss das Salz wieder aufgelöst werden damit Du es aus dem Teppich rausbekommst. Und das geschieht entweder mit Wasser oder mit dem Teppichreiniger. Nur solltest Du auf keinen Fall mit dem normalen
Nasssauger kannst Du ausleihen (Werkzeugverleih) oder kaufen (Baumarkt).
Wenn Du nicht vorhast, den Teppich öfters nass zu saugen, reicht das Ausleihen.

Und die Fliesen würde ich auch mehrmals mit klarem Wasser (warm) wischen und ganz zum Schluss einmal mit Seifenlauge. Wie oft? Ausprobieren und nach Gefühl handeln.

Gruß

Highlander

seifenlauge auf fliesen ist nicht gut, dass gibt lt. fliesenleger einen grauen schleier. besser ist essigwasser.

bei schuhrändern hilft übrigens zitrone.

Essigwasser wird dir der Fliesenleger auch verbieten, denn der frisst sich in die Fugen rein und vernichtet diese. :(

... hab mal gehört, daß Salz frische Rotweinflecken verschwinden lässt, vielleicht geht es auch anders herum... :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

essigwasser hat mir der fliesenleger empfohlen. damit bekommt man auch den grauschleier nach dem verlegen weg. man darf natürlich keinen puren essig nehmen!!!!

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter