Farbige Gardinen: wie waschen?


Also ich hab die ganze Suchfunktion alles was mit zu tun hat durch gelesen, aber nirgens stand was von bunten oder farbigen Gardinen.
Ich meine, ist schön wenn Backpulver alles weiß macht, aber meine farbige Gardinen sollten wieder so raus kommen.

Um was es eigentlich geht:
Will meine Gardinen im Wohn-/Esszimmer sowie Schlafzimmer waschen, jede Stange hat noch einen Überwurf. Damit ihrs euch vorstellen könnt, hier mal 2 bilder:

(IMG:http://666kb.com/i/10wqp18rlw1ds.jpg)
Das sind die aus dem Wohnzimmer. Der blaue überhang ist leicht transparent. Die Gardine hat blaues dezentes Muster.

(IMG:http://666kb.com/i/10wqp2gk5naww.jpg)
Schlafzimmer: Überhang hat so ein Crush-Muster, die Gardinen haben gelb-blaue Figuren als Muster.

Daher meine Frage:
Wie wasch ich die am besten, damit die Farbe erhalten bleiben? Kann ich da noch Gardinenwaschmittel verwenden? Steht ja meistens dran: Strahlend weiß. Aber ich möchte nicht das die Farben ausbleichen.

Werd natürlich die Gardinen bei 30° Schonwaschgang waschen, mir gehts nur ums Waschmittel.

Danke im Vorraus.

Gala

Edit: Bildergröße.

Bearbeitet von galapagos24 am 04.11.2005 14:52:27


Mit Feinwaschmittel kannst Du nichts kaputtmachen.
Hast Du die erst neu und noch nie gewaschen?
Auf jeden Fall natürlich die Stores und die Gardinen (da farblich unterschiedlich) getrennt in die Maschine.
LG
Elisabeth


Zitat (Elisabeth @ 04.11.2005 - 14:56:00)
Mit Feinwaschmittel kannst Du nichts kaputtmachen.
Hast Du die erst neu und noch nie gewaschen?
Auf jeden Fall natürlich die Stores und die Gardinen (da farblich unterschiedlich) getrennt in die Maschine.
LG
Elisabeth

Hatte ich auch vor.

Die im Wohnzimmer hab ich einmal gewaschen bisher, die im Schlafzimmer noch nie. Die haben wir seit 2 Jahren. Als ich die einmal gewaschen habe, da hab ich normales Waschmittel verwendet, da es schnell gehen sollte.

Aber diesmal will ich alles richtig machen! :D

So empfindlich sind farbige Stoffe gar nicht.

Je nach Material halt nicht zu stark schleudern und max bei 40 grad waschen, dann sollte das eigentlich ohne Probleme gehen. Und so selten wie sie gewaschen werden, bleichen sie nicht durch das Waschen aus sondern eher durch das tageslicht :)

Bearbeitet von murphy am 04.11.2005 15:10:05


ok, ich frag mal ganz blöd:
kann ich von Hoffmann, sein Gardinenwaschmittel benutzen?
Meine Schwiegermama hat sowas im Waschraum stehen. Aber auf der gesamten packung steht nur was von weißen gardinen.
Nur seinen Weiß-Spüler verwend ich lieber bei meinen anderen gardinen aus der küche die wirklich nur weiß sind. Denn ich trau diesem zeug nicht ganz...


Ich würde entweder Feinwaschmittel für Buntes nehmen oder normales Farbwaschmittel. Alle anderen für weisse Wäsche bzw. gardinen enthalten normalerweise Bleichmittel.

Murphy


Ich kann es auf dem Bild nicht genau erkennen, aber wenn es sich um das handelt, was ich glaube - aber nicht weiß, wie es heißt - solltest Du das weiße Zeug in einem Kopfkissenbezug, wenn es zu groß ist, in einem Bettbezug waschen.

Zum Gardinenwaschen dagegen nehme ich ganz normales Waschmittel für 30° C Wäsche, das man aber nicht mehr für Kochwäsche nutzen kann.

Wenn Du nicht rauchst, und einmal im Jahr wäschst, dann reicht das dicke. Meine Gardinen sind weiß und schon 7 Jahre alt (die bunden sind bunt und auch sieben Jahre alt :D )


Also von Hoffmann gibt es auch Waschmittel für bunte Gardinen.

Tschüssi Uli ;)


Hi!

Ich wasche meine Vorhänge und Stores eigentlich immer mit flüssigem Wollwaschmittel. Klappt und riecht gut.

LG


Ich wasche meine farbigen Stores auch mit Colorwaschmittel, bei mir bleichen sie eher dadurch aus, dass die Sonne draufscheint.


Zitat (Uli @ 07.11.2005 - 22:47:44)
Also von Hoffmann gibt es auch Waschmittel für bunte Gardinen.

Hab ich heute auch gesehen, bin aber mit meiner Gardinen so gut wie fertig.

Hab nämlich was ganz tolles im Eck meiner Schweigermama entdeckt: Gardinensalz, ohne Bleichungsmittel und so. "MAcht aus ihrem normalen Waschmittel ein super Gardinen-Waschmittel" und "Schonend zu Fraben, da ohne Bleichungsmittel."
Waren genau soviele beuteln drin wie ich zu waschen habe.

Nun nehme ich Colowaschmittel flüssig mit dem Gardinensalz und mir kommen sie wirklich richtig sauber vor!

Achja danke für eure Tipps, sonst hätt ichs bestimmt mit Hoffmanns gewaschen wo Bleichungsmittel drin ist.

Gruß, Gala

Was bewirkt dieses Gardinensalz?
Hab noch nie davon gehört :rolleyes:


hab meine Gardinen sauber bekommen. Nur die im Raucherraum wird wohl für immer leicht gelblich bleiben, fällt aber nicht so arg auf. (ist ja auch schon sehr alt).

Jedenfalls hat mich dieses Gardinensalz (@Sammy: keine Ahnung wie das funktioniert) aufgeregt! Es hat sich nicht vollständig gelöst :angry: ! (1Stunde Waschgang, Feinwäsche) Bei der hellen Gardinen ist es mir nicht so aufgefallen, aber bei der blauen! Überall so kleine weiße punkte! Die mußte ich erst wegschütteln! :labern:
Also ich glaub in Zukunft langt normales Colour-Waschmittel oder ich kauf das für farbige gardinen.



Kostenloser Newsletter