Rostflecken an Gardine :o(: Fehler beim Gardinenwaschen

 

Hallo Leute, gestern ist der Gardinen-Supergau passiert. Wir haben beim Waschen der sündhaft teuren Gardinen versäumt, die Metallringe (zum Aufhängen an der Gardinenstange) zu entfernen. Nach der Wäsche haben wir nun extrem häßliche Rostflecke auf den Gardinen, obwohl wir sie sofort nach dem Waschen aus der Maschine geholt haben. Ein zweites Waschen war erfolglos und wir haben sie nun zur Reinigung gebracht, die uns aber keine Garantie der Entfernung geben konnte.
Hat jemand einen Rat, was wir tun können, falls die Reinigung ebenfalls erfolglos bleibt? Besten Dank vorab für jeden hilfreichen Tip.

Hey Leute, warum antwortet denn nicht mal jemand? Habt ihr keine Ahnung oder antwortet ihr nur auf Smalltalk wie "wo wohnst Du"?
Ich dachte, hier gibt's Hilfe.....

Bearbeitet von berti-k am 01.08.2004 23:35:51


Zitat (berti-k @ 29.07.2004 - 22:55:29)
Hey Leute, warum antwortet denn nicht mal jemand? Habt ihr keine Ahnung oder antwortet ihr nur auf Smalltalk wie "wo wohnst Du"?
Ich dachte, hier gibt's Hilfe.....

Ich fürchte, da kann dir niemand helfen, wenn's die Profis (Rinigung) nicht schaffen.
Eine Idee hätte ich schon noch: Wozu überhaupt Gardinen, noch dazu sünhaft teure? Nehmt euch doch ein Beispiel an den Schweden - dort hat man gar keine oder wirklich unkaputtbare ;-) - oder an den Holländern, die brauchen sowas auch nicht.

Hi berti-k,
ich weiß zwar einiges, aber in diesem Fall hab ich tatsächlich keine Ahnung.
Vielleicht mal das Zeug von Dr. Beckmanns gegen Rostflecken ausprobieren, wobei es immer besser ist, den Stoff v o r dem Waschen zu behandeln (nur so für die Zukunft...)
Viel Erfolg, Dobby

P.S. Hier ist in letzter Zeit sowieso nicht mehr viel los. Man sollte mal die Werbetrommel rühren. Ist doch eine sehr nützliche Seite...! :)


Rostteufel von Dr. Beckmanns wie Dobby auch meint.


Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder: