Hardcore Netzwerk: Gibt es andere empfehlenswerte Programme


Hallo Frag-Mutti Community,

Eigentlich bin ich mir ziemlich unsicher die Frage hier zu stellen, aber wie meine Mutti schon sagte es gibt keine dumme Fragen sondern nur Dumme antworten.

Ich bin gerade mein Firma mit einem Netzwerk auszustatten und habe schon die ersten Erfolge erhalten. Was natürlich nur unter den Adler Augen unseres IT passiert ist, und mit viel viel Blut und Schweiß. Jetzt bin jedenfalls so weit darüber Nachzudenken eine Software zu besorgen mit der ich das ganze System leicht überwachen kann. Ich habe schon (verständlicherweise) bei Google gesucht, und war mit 904.000 Ergebnisse begrüßt worden.

Meine Frage deswegen ist: Gibt es bestimmte Programme die Empfehlenswerter sind als andere. Ist Server Monitoring gleich Server Monitoring? Gibt es große Unterschiede zwischen Windows und OSX?

Hoffentlich sind diese Fragen nicht zu spezifisch und können beantwortet werden.

Liebe Grüße
Jens


Das kommt alles sehr auf Eure Anforderungen an: Ihr habt offenbar eine IT-Abteilung. Warum machen die nicht die Überwachung? Wenn es ein kleines Abteilungs-Netzwerk ist, wozu braucht Ihr überhaupt eine? Ab und zu auf den Server gucken, meinetwegen per Remote, sollte reichen. Für größere Netze und Spezialserver lernt (und macht) man das nicht einfach nebenbei, dafür gibt es ja die IT-Spezis. Wenn Ihr eine "kleine" Überwachung selbst übernehmen sollt, ist es deren Job und Verantwortung, das richtig einzurichten - da kann einfach zu viel schiefgehen.



Kostenloser Newsletter