Schlafen mit dem Kopf direkt an der Heizung.... ..... kann das ungesund sein?


Mein Sohn hat sein Zimmer umgeräumt und jetzt steht das Bett
mit dem Kopfende direkt an der Heizung. Er will es nicht weiter
weg schieben, weil ihm oben immer der ganze Kram rausfällt,
der so im Bett rumliegt, aber da nicht hingehört.
Na gut, das ist nicht mein Problem :pfeifen: .

Aber ich habe dabei ein komisches Gefühl, was sagt
ihr dazu, so direkt an der Heizung, kann das ungesund sei ?

Bearbeitet von anitram.sunny am 05.11.2005 16:11:17


das sollte meines erachten kein problem darstellen, höchstens, dass er nachts seine birne anschlägt.
du oder er stellt doch sicher auch des nachts die heizung zurück?
lieber so als unter dem fenster.


:D Die Heizung ist vor dem Fenster. Und runterstellen tun wir sie sicherlich.


ach so...du befürchtest eher dass es ungesund ist in der nähe oder unter dem fenster?
das schon, aber nur wenn zugluft reindringt. ich denke aber dass eure fenster schon gut abgedichtet sind.
wenn er über nackenschmerzen klönt, weisst du es woher er's hat.


also nach feng shui ist das der schlechteste aller schlafplätze - schlafen neben einer wasserquelle und direkt unter einem fenster .
unabhägig davon, dass die heizungwärme durch ein zugestelltes bett nicht richtig im raum zirkulieren kann.


Zitat (yuki @ 05.11.2005 - 17:31:12)
also nach feng shui ist das der schlechteste aller schlafplätze - schlafen neben einer wasserquelle und direkt unter einem fenster .
unabhägig davon, dass die heizungwärme durch ein zugestelltes bett nicht richtig im raum zirkulieren kann.


So etwas hatte ich befürchtet, ich bin zwar nicht ganz auf
feng shui ausgerichtet, aber in die Richtung gingen meine
Gedanken schon.

Wobei das Bett relativ niedrig ist, so dass die Heizung nicht zugestellt ist.

@Syn, deine Mutmaßungen trafen auch alle in Schwarze. :D

Zitat (anitram.sunny @ 05.11.2005 - 18:02:35)
Zitat (yuki @ 05.11.2005 - 17:31:12)
also nach feng shui ist das der schlechteste aller schlafplätze - schlafen neben einer wasserquelle und direkt unter einem fenster .
unabhägig davon, dass die heizungwärme durch ein zugestelltes bett nicht richtig im raum zirkulieren kann.


So etwas hatte ich befürchtet, ich bin zwar nicht ganz auf
feng shui ausgerichtet, aber in die Richtung gingen meine
Gedanken schon.

Wobei das Bett relativ niedrig ist, so dass die Heizung nicht zugestellt ist.

@Syn, deine Mutmaßungen trafen auch alle in Schwarze. :D

Ich denke, wenn Dein Sohn nichts von Feng Shui weiß, wird es ihm auch nichts schaden :lol:

Nur das Problem mit der Heizwärme könnte eines werden.

Zitat
Nur das Problem mit der Heizwärme könnte eines werden

Zitat
Und runterstellen tun wir sie sicherlich.

die heizung wird ja zurückgestellt

Bearbeitet von bonny am 05.11.2005 21:30:18

Also ich glaube, daß weder Feng-Shui noch alles andere Kopfzerbrechen unsere hoffnungsvollen Ableger davon abhalten, ihre seltsamen raumgestalterischen Ideen durchzuführen, wenn sie einmal davon überzeugt sind. Meine Tochter hat das nämlich vor 4 Wochen auch gemacht: Bett mitten in den Raum, unter ihr Fenster. Heizung hinter sich.
Ich hab nur gesagt: "Wart's ab, wenn die an ist... ^_^ ".

Wo steht das Bett seit vorgestern wieder ? An seinem alten Platz an der gegenüberliegenden Wand. :lol: :lol: :lol:

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 05.11.2005 20:04:24


mein sohn und ich haben vor einiger zeit angefangen die wohnung zu renovieren und uns etwas mit feng shui beschäftigt. haben erst alles entrümpelt, die entsprechenden farbskalen nach feng shui benutzt , möbel verrückt und fühlen uns jetzt sauwohl.


Ich hab in dem Alter auch mein Zimmer alle paar Wochen umgeräumt.
Und auch mein Bett ist mal neben der Heizung gelandet. Allerdings nur bis zur nächsten Umräumaktion.

Also ich denke mal das problem löst sich irgendwann von selbst. :pfeifen:


eine zugestellte heizung (egal ob bett oder Schrank) ist nie sinnvoll

du wirst den Raum ja tagsüber heizen und wenn was davor steht kann die heiße Luft nicht zirkulieren

aber ich denke auch dass sich das Problem demnächst von selbst erledigt



Kostenloser Newsletter