Lese-/Floristenschere: ..wo gibt's die günstig?


Ich suche mir 'nen Ast, nicht nur hier bei FM, sondern auch in den diversen Baumärkten und Gartencentern im Umkreis.- Am Sonntag waren wir auf einer Orchideenausstsellung, und ich war fasziniert von dem Super-Scheren, mit denen die Fachleute da die Pflanzen und das Drumherum beschnitten.
Nun weiß ich inzwischen, wie die Dinger heißen, nämlich Ernte- oder Floristenschere, oder auch Leseschere.- Gibt es im www ab € 4,95 bis unendlich.- Hatte ein Teil entdeckt, das mir gut erschien, kostet € 14,50 zzgl. € 5,95 Porto/Versand.- Und dazu bin ich, ganz ehrlich gesagt, zu geizig, diese Porto-/Versandkosten zu zahlen.

Hat Jemand einen Tipp, wo ich so eine Schere gut UND günstig kriege?- Das läßt mir ja nun mal wieder keine Ruhe... :rolleyes:

Danke im voraus schon mal für Eure Antworten.

Lieben Gruß...Isi


Ist zwar keine Antwort gekommen, aber evtl. interessiert es ja die Blumen- und Pflanzenfreunde/innen:
habe eine Floristenschere gefunden bei amazon; Kostenpunkt € 9,95 plus € 3,95 Porto.- Bei Interesse gebe ich den Onlineshop bekannt privat, also ggfs. bitte anfragen.

Lieferung erfolgte gestern.- Das Teil ist recht stabil, nicht sooo toll verarbeitet, aber für meine Zwecke reicht es erstmal.- Die Schere schneidet abgestorbene Wurzeln, Pflanzenteile und auch Pflanzsstäbe bestens und sauber, ohne, daß ich lange den richtigen Winkel anpeilen muß.

Liebe Grüße...Isi


och :trösten: tut mir ja Leid war ja nicht da.
ich habe meine süße bei Aldi gekauft im 3er Set. :P

haben nur 5 Euronen gekostet letztes Jahr im Sommer.
ich bin auch sehr zufrieden.
sie sind klein und handlich. :D


@Gitti: Liebe Gitti, die waren hier am Abend vor dem Angebotstag bereits weg vergangenes Jahr!

"Normale" Gartenscheren habe ich in jeder Variante.- Da brauche ich auch jedes Jahr eine neue.

Liebe Grüße...Isi



Kostenloser Newsletter