überreife Bananen.... was kann man damit machen???


ausser Bananenmilch habe ich keine Idee!
Ihr vielleicht???


Wegwerfen,
da sind schon zuviel Keime drin.
Oder mit anderen Früchten zu Marmelade u.a. verarbeiten.
Da werden die kleinen Viecher abgetötet.

Ich mache auch immer Bananenmilch daraus!
Grüße


Wat wegwerfen? Keime? Unsinn. Wenn die Schale schwarze Stellen bekommt, kommt doch das Aroma erst so richtig raus. Und mit Quark oder Joghurt gemischt, schmeckt das richtig klasse. :sabber:

Und ich matsche sie außerdem gerne auf einem Teller und mische dann Paniermehl drunter. *Hungerkrieg* :D


Zitat (HSommerwind @ 07.11.2005 - 10:18:11)


Und ich matsche sie außerdem gerne auf einem Teller und mische dann Paniermehl drunter. *Hungerkrieg*  :D

Das werd ich mal testen.....

könnte mir das gut vorstellen mit angeröstetem Paniermehl :sabber:

Wo bekomm ich jetzt auf die schnelle reife Bananen her.
Reif sind Bananen wirklich erst wenn sie braune Flecken bekommen, dann schmecken die Dinger auch richtig aromatisch.

Bananen schälen, in einer anbraten, ein Löffelchen Honig dazu, mit Weinbrand ablöschen. Anzünden (flambieren)
und dann einfach geniessen!

"BANANENPFANNEKUCHEN" :sabber:
Fledi :rolleyes:


ich brate die bananen und esse sie dann am liebsten zu nasi goreng


Man kann sie auch mit Quark oder Joghurt verrühren und in eine leckere Bisquittorte oder -rolle füllen.


Zwieback in lauwarmer Milch aufweichen und mit zermatschter Banane mischen.
Ist eigentlich ein Baby-Brei aber:
:sabber: :sabber: :sabber:


mhhh, Danke!!!!

Suche mir etwas aus :rolleyes:


Ich habe letztesmal die Banane mit in den Apfelkuchen getan. Die Apfel werden zuerst in der Pfanne mit Vanillezucker und Butter karamelisiert.

-evi-


Bananenmilch oder zerdrücken und mit in Milch eingeweichtem Zwieback zu nem Brei mischen wie jemand oben schon geschrieben hat. Hab ich als Baby auch oft gekriegt und könnt mich da heute noch reinlegen.


Tigerbananen!! Ich liebe sie, schmecken sie doch erst dann so richtig gut.

Außer Bananmilch und in die Marmelade schmecken sie auch als Aromageber in einem Kuchenrührteig und zusammen mit kleingeschnittenem Trockenobst in selbstgebackenem Vollkornbrot.
Auch wenn ich chin. koche füge ich schon mal eine zermatsche Banana bei.


Don.


Zitat (Calendula @ 07.11.2005 - 12:17:31)
Ist eigentlich ein Baby-Brei aber:
:sabber: :sabber: :sabber:

Na endlich das richtige für mich zu essen.

:huh:

Bearbeitet von zwiebelwurz am 12.10.2006 13:24:13


Zitat (Calendula @ 07.11.2005 - 12:17:31)
Zwieback in lauwarmer Milch aufweichen und mit zermatschter Banane mischen.
Ist eigentlich ein Baby-Brei aber:
:sabber: :sabber: :sabber:

aber schmeckt auch als "großer" noch saugeil .

Bananentiramisu :sabber: :sabber: :sabber:
... frag mal Google, das schmeckt supergut!


Hallo Zwiebelwurz
Ich habe eine Frage zu deinem leckeren Eis
Mit was muss man das ganze püriren mit einem Mix Stab oder einem Stabpürierstab ?
vielen Dank
Rasselbande


Find alle Tipps gut für reife Bananen, aber überreife Bananen, die werf ich auch weg (kommt zwar selten vor, aber wenn was überreif ist, ist es halt überreif, wobei die Frage ist, wann etwas überreif ist - grübel)


mein Schwiegervater drückt sich die Pampe immer auf ein Butterbrot und schwärmt schon seit 20 Jahren davon...! :unsure:


Da fällt mir noch eine Curry-Bananen-Suppe ein - sehr lecker, auch wenn es sich erstmal gewöhnungsbedürftig anhört:

1 Zwiebel und 2 Knoblauchzehen kleinhacken und in etwas Butter anbraten, Bananen in Scheiben oder kleingedrückt beifügen, mitbraten und dabei mit dem Schneebesen verrühren. Etwas Curry kurz mit anschwitzen, dann etwas Mehl zufügen und mit Gemüsebrühe und Sahne ablöschen. Noch mehr Curry (nach Geschmack) zugeben, evtl. mit Instant-Gemüsebrühe (nur Pulver, nicht angerührt) abschmecken und einige Bananenscheiben in der Suppe warm werden lassen - die sind eigentlich nur was fürs Auge... :sabber: :sabber:


mal den Thread rauskramen...*wühl*

Ich habe hier noch zwei Bananen liegen und würde die gerne überbacken...Weiß aber nicht wirklich nen Rezept...

Ich meine jetzt nciht einfach in ne Pfanne, anbraten, Honig drüber...das mache ich auch oft..

Ich suche vielmehr nen Rezept, wo ich die Dinger erst drin wälzen kann und dann ausbacken....So ne Art Banane im Teig...

Könnte ich da nen einfachen Pfannkuchenteig nehmen? Banane wälzen und ausbacken?...

Also kurz gesagt, ich suche was, worin ch die Bananen vorher wälzen oder baden kann :lol:


Meine Ma macht ab und zu Bananenflip= Banane in Fleischpflanzerlteig

Lecker..

:sabber:


Versuchs doch mal damit. Hab ich mit überreifen Bananen gemacht und das schmeckt total lecker. Schmatz...




Edit: Irgendwas war doch mit der Verlinkung? Wenn ich das nicht reinstellen darf, dann stupft mich bitte an, ich nehms dann raus. :blink:

Bearbeitet von Wanderschnecke am 27.10.2006 17:53:45


Banana Bakes (Tobago)
5 Portionen

Zutaten

* 3 Eier
* 100 g Brauner Zucker
* 250 g Mehl
* 1 TL Backpulver
* 1 Prise Vanille-Essenz
* 3 EL Kokosflocken
* Milch; etwas
* 5 Bananen
* Öl zum Ausbacken
* Brauner Zucker; Kokosflocken oder Kakao



Aus Eiern, braunem Zucker, Mehl, Backpulver, Vanille-Essenz, Kokosflocken und etwas Milch einen zähflüssigen Teig mischen. Die Bananen in längliche Scheiben schneiden und portionsweise in den Teig geben, die Scheiben mit 2 Löffeln aus dem Teig heben und in heißem Öl von beiden Seiten goldbraun braten.

Vor dem Servieren mit braunem Zucker, Kokosflocken oder Kakao bestreuen.


juhu...danke euch schonmal...:blumen:


Ich ess die auch gern unter's Müsli gemischt und dann Milch drauf :sabber:


Zitat (Mellly @ 27.10.2006 17:47:31)
Ich meine jetzt nciht einfach in ne Pfanne, anbraten, Honig drüber...das mache ich auch oft..

Ich würde noch Nüsse oder Mandeln, gehackt oder gestifftelt, mit in die Pfanne tun.

Extrem süß, aber lecker:

Banen halbieren und in eine legen, Marshmallows halbieren oder vierteln und drüber verteilen (sollten aber noch Bananen zu sehen sein) und zum Schluß ne Tafel Schokolade klein hacken und drüber verteilen. Dann alles in den Ofen bis die Marshmallows und die Schokolade geschmolzen sind.

Ist alles ziemlich babbisch aber soooo lecker :sabber: :sabber: :sabber:


Zitat (Ostseeperle @ 28.10.2006 10:56:42)
Extrem süß, aber lecker:

Banen halbieren und in eine Auflaufform legen, Marshmallows halbieren oder vierteln und drüber verteilen (sollten aber noch Bananen zu sehen sein) und zum Schluß ne Tafel Schokolade klein hacken und drüber verteilen. Dann alles in den Ofen bis die Marshmallows und die Schokolade geschmolzen sind.

Ist alles ziemlich babbisch aber soooo lecker :sabber: :sabber: :sabber:

Das hört sich echt lecker an....wird nächste Woche gemacht,könnt ja auch heut noch die nötigen Sachen einkaufen aber bei dem Regen bleib ich lieber auf mein Sofa ;)

Ich habe neulich Bananenmarmelade mit Nüssen gekauft. War megalecker :D

Kann man aus überreifen Bananen bestimmt gut machen. Habe leider bis jetzt kein Rezept gefunden.

tante ju


Zitat (tante ju @ 28.10.2006 19:52:28)
Ich habe neulich Bananenmarmelade mit Nüssen gekauft. War megalecker :D

Kann man aus überreifen Bananen bestimmt gut machen. Habe leider bis jetzt kein Rezept gefunden.

tante ju



Hm..lecker..Bananenmarmelade :pfeifen: wo gibts denn die ?

Die Bananenmarmelade habe ich an einem Stand am Wanderparkplatz zum Uracher Wasserfall bei Bad Urach gekauft. :D :D :D

tante ju


die geschälte banane in eine scheibe frühstücksspeck einwickeln und dann in butter braten,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,mmmmmmmmmmmmmmmmmmmm....lecker!!!!


oder für eine beilage:hähnchenschlegel mit salz,pfeffer,paprika und curry würzen,auf ein tiefes backblech in die mitte legen.außenrum geviertelte geschälte kartoffeln.bei 200 grad in den backofen.kartoffeln öfters wenden.nach einer halben stunde PANIERTE babanen dazulegen,und ein paar butterflöckchen drauflegen.nochmal 30 min braten.mmmmmmmmmmm........lecker

ist ein australisches rezept

guten appetit


Zitat (tante ju @ 28.10.2006 19:52:28)
Ich habe neulich Bananenmarmelade mit Nüssen gekauft. War megalecker :D

Kann man aus überreifen Bananen bestimmt gut machen. Habe leider bis jetzt kein Rezept gefunden.

tante ju

http://www.hausfrauenseite.de/index.shtml?...nmarmelade.html ;)

Zitat (die,die- die- lila- haare- hat @ 29.10.2006 18:50:46)
die geschälte banane in eine scheibe frühstücksspeck einwickeln und dann in butter braten,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,mmmmmmmmmmmmmmmmmmmm....lecker!!!!



:labern: :labern: :labern:

Und das postest du jetz erst :wacko: ...Nu, wo ich keine Bananen mehr habe :wallbash: ... :lol:

Aber ist bestimmt lecker, ich hab das schon mit Datteln und Trockenpflaumen gemacht :sabber: :sabber:

Danke grizzabella :blumenstrauss:

Jetzt muss ich nur noch die Bananen liegen lassen :D :D :D

tante ju


Mannomann, ich mach' grad so ein bißchen Diät. Was seid Ihr doch fies... :angry: *magenknurr* :wacko:


Hallo,
hoffentlich liest das noch einer? ! mach einfach einen normalen Rührkuchen,
Banane und Nüsse rein.Schmeckt herrlich am Sonntag zum Frühstückt und heiss wo ich lebe "Bananenbrot" in einer langliche Form bei niederiger Hitze ( hier ist 350f ) 1 stunde backen


Kannst du mal bitte die 350 Fahrenheit in Celsius angeben, bin leider kein Physikgenie (und zu faul um jetzt zu suchen) :pfeifen:

Klingt aber lecker :D


Fahrenheit zu Celsius:

32 abziehen, also:

350 - 32 = 318

Das ganze dann mal 5/9, also

318*5 / 9 =

1590 / 9 =

176,66666666666666666666666666666666666666666666666666666666666666666

Ich denke, 175°C würden auch funktionieren :)


Zitat (tante ju @ 31.10.2006 19:57:49)
Kannst du mal bitte die 350 Fahrenheit in Celsius angeben, bin leider kein Physikgenie (und zu faul um jetzt zu suchen) :pfeifen:

Klingt aber lecker :D

Das sind etwa 180°C.

Bananenbrot ist wirklich saulecker. :sabber:

Hab das Rezept leider nicht mehr. War n original amerikanisches. :heul:

Hat vielleicht thatkaren noch ein leckeres Rezept?

Zitat (Ostseeperle @ 28.10.2006 10:56:42)
Extrem süß, aber lecker:

Banen halbieren und in eine Auflaufform legen, Marshmallows halbieren oder vierteln und drüber verteilen (sollten aber noch Bananen zu sehen sein) und zum Schluß ne Tafel Schokolade klein hacken und drüber verteilen. Dann alles in den Ofen bis die Marshmallows und die Schokolade geschmolzen sind.

Ist alles ziemlich babbisch aber soooo lecker  :sabber:  :sabber:  :sabber:

Wow, lecker, das muss ich mir merken. :daumenhoch:

Hört sich verdammt nach Zahnschmerzen an, muss also echt gut sein. rofl

Danke fürs Umrechnen :blumen:

Aber Physikunterricht ist bei mir schon sooooo lange her.


Kein Thema. Onkel Google weiß alles ;) :daumenhoch: und die Muttis helfen doch gerne :blumen:


Zitat (zefixx-bike @ 11.11.2005 09:50:03)
mein Schwiegervater drückt sich die Pampe immer auf ein Butterbrot und schwärmt schon seit 20 Jahren davon...! :unsure:

Jaaaaaaaaaaaaa!! Und dann noch ganz fein gewürfelte Zwiebeln drauf! :sabber: :sabber: :sabber:

Else

Zitat (tante ju @ 28.10.2006 19:52:28)
Ich habe neulich Bananenmarmelade mit Nüssen gekauft. War megalecker  :D

Kann man aus überreifen Bananen bestimmt gut machen. Habe leider bis jetzt kein Rezept gefunden.

tante ju

Gucck mal hier !!!




Else

edit: die ist zwar ohne Nüsse, aber die kann man vielleicht noch irgendwie bazumogeln ;)

Bearbeitet von Else am 03.11.2006 20:51:32

Meine Bananen sind jetzt langsam gut zum Marmelade kochen und die Nüsse werde ich schon dazu mogeln. :D


Tut mir leid habe es erst heute gelesen
Gib euch gerne das Rezept
Bananenbrot

400gr. Mehl
1 1/4 teel. Backpulver
200gr. Zucker
50gr. Schweinefett ( oder Butter)
2 Eier
2 Bananen
2-3 eßl. Milch
Nuesse nach belieben
einfach alles zusammen ruehren, in einer Längliche Form rein
und bei 175 grad eine Stunde Backen
Nach blieben kam man auch ,Schokoladen stuecke , Nuesse, ...
Als Fruehstueck essen wir es in Amerika mit Butter und Marmelade
hier ein tip zum umrechnen http://foodgeeks.com/resources/conversioncharts.phtml


Zitat (tante ju @ 04.11.2006 19:55:32)
Meine Bananen sind jetzt langsam gut zum Marmelade kochen und die Nüsse werde ich schon dazu mogeln. :D

Na dann... Gutes Gelingen!! :blumen:

Else


Kostenloser Newsletter