Wie bekomme ich Flecken aus bunter Wäsche?


Habe am Wochenende eine Jeans (dunkelblau) zusammen mit schwarzen T-shirts, einem grünen Kapuzenpulli und einem pinken T-Shirt gewaschen. Mach ich eigentlich immer so. Grün, Pink und Jeans waren neu und noch nie gewaschen.
Nun habe ich im grünen Pulli und pinken T-Shirt dunkle Flecken. Nicht großflächig und komplett, aber überall ein bisschen. Auf jeden Fall nicht unbedingt tragbar, außer man gibt es als moderne Batik-Technik aus... ;)

Hat jemand einen Tipp wie ich diese Flecken wieder rausbekomme ohne, dass die Sachen ausbleichen? Habs ja noch nie getragen!

Habe hier zwar schon viele Möglichkeiten gelesen, bin mir aber nicht sicher, ob sich das alles auch bei bunter Wäsche anwenden lässt... Ich wills ja nun auch nich noch schlimmer machen als es so schon ist.

Vielen Dank für eure Hilfe!!!

LG


Moin Mutzel,

erstmal herzlich willkommen bei den Muttis.

Hm, ich fürchte, die Lage für Deinen grünen Pulli und das pinke T-Shirt ist aussichtslos. Ich weiß nicht, wie heiß Du die Teile gewaschen hast, aber in der Regel gehen Flecken von einer neuen - noch nicht ausgebluteten - Jeans nicht mehr raus. Indigo ist ein sehr kraftvoller Farbstoff. Da hilft nur dunkel drüberfärben. Du kannst es zwar auch mit Entfärben und neu Einfärben versuchen, das Ergebnis wird aber immer "wie gewollt und nicht gekonnt" ausfallen. Selbst wenn die Werbung was anderes verspricht: Selbst eingefärbte Sachen sind niemals farbecht, bluten immer wieder aus, halten die Farbe nicht und verfärben im worst case andere Sachen.

Grüßle,

Ilwedritscheline


Danke schon mal für deine Antwort.

Habs bei 30° gewaschen...

Aber versaut ist versaut... Hab ich wohl Pech gehabt. Wird mir aber auf jeden Fall nich wieder passieren, das ist sicher!!!!

Ich werds mal mit nem Entfärber für buntes versuchen, vielleicht funktionierts ja..


hast du sie mal mit den Farbfangtücher nochmal gewaschen?
auf jeden Fall sagt Knuddelbärchen immer, nur nicht trocken werden lassen.
also erstmal schnell in einen Eimer einweichen bis du genaueres weist. :trösten:


Was helfen kann ist Heitmann BUNTWÄSCHEentfärber.

H I E R G U C K E N Unterstes Produk.


Hi Mutzel,

ich hab's schon verschiedentlich hier im Forum beim Waschen geschrieben: Nagelneue starkfarbige Sachen vor dem ersten Waschen besser in starker Essigbrühe über Nacht einweichen - so heiß es der Stoff verträgt (ich denke da an die dunkelblaue Jeans, den grünen Pulli und das pinke T-Shirt, auch sie schwarzen Shirts).

Die Essigbrühe bindet nämlich die Farben im Stoff und läßt sie beim anschließenden Waschen nicht mehr als nötig "nachbluten".
Keine Angst, der Essig schadet dem Gewebe nicht und der Geruch verfliegt völlig mit dem Waschen und Trocknen. :)

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 26.02.2011 04:13:06


Hab beides einzeln nochmal mit Farbfangtüchern gleich danach gewaschen, hat aber rein gar nichts geholfen. Montag wird der Buntwäsche-Entfräber gekauft. Mal sehen, obs was hilft.

Danke für eure Hilfe :)



Kostenloser Newsletter