grüne Flecken auf heller Wäsche


Hallo ihr!

Ich habe bereits die Suchfunktion benutzt, aber nichts passendes gefunden...

ich habe folgendes Problem: bei heller Wäsche (also nicht nur weiß, sondern auch hellblau und hellgrau) hat manchmal die Wäsche hellgrüne Flecken.
Bei älterer Wäsche meistens in Achselhöhe, aber nun habe ich heute ein nagelneues Nachthemd gewaschen und ein helles Baby-T-Shirt und da waren die Flecken auch drauf und ich habe nichts mit gewaschen, wo schon solche Flecken drauf waren. Die weißen Deutschland-Shirts haben nichts abbekommen komischerweise (was aber vielleicht am Material liegt). Ich habe das auch schon mit dem Geschirrspültab ausprobiert, die Flecken sind etwas weggegangen aber immer noch da :( und ich hatte mir das Nachthemd extra fürs Krankenhaus gekauft :(.

An der alleine kann es wohl nicht liegen, da auch der Wasserkatzennapf, wenn ich ihn mal erst am übernächsten Tag frisch gemacht habe, grüne Ränder hat.

Hier im Haus wurden Leitungen und so neu verlegt, also komplett grundsaniert bevor wir eingezogen sind. Der Hauswart hat schon bestritten, dass es an den Leitungen liegen könnte. Ich werde auhc nachher mal meine Nachbarin fragen, ob sie das gleiche Problem hat. Ich frage mich, was ich dagegen machen soll. Für die Katzen kann ich gefiltertes Wasser benutzen, aber beim Waschen?

Wir haben hier hartes Wasser. Vielleicht weiß ja jemand, an was es liegen könnte, was man dagegen tun kann und wie man die Flecken wieder weg bekommt.


Grünefärbung - könnte von Kupfer kommen, das würde zu den neuen Leitungen passen vielleicht.Könnte man in den Wasserzulauf eine Art Filter ( Socken in den Schacht ...) installieren, um zu gucken, ob Kupferspäne mitkommen?


wüsste nicht wo, ist ein Mehrfamilienhaus...



Kostenloser Newsletter