Eierlikörkuchen


Also....ich suche das Rezept eines bestimmten Kuchens! Leider kann ich nur beschreiben wie er aussieht, und dass man ihn Eierlikörkuchen nennt.
Kann mir jemand von euch das Rezept geben?
Also...der Kuchen hat einen dunklen Boden, der sehr hoch ist. Obendrauf ist dann eine gelbe Schicht (vermutlich Eierlikör). Meinstens ist das ganze dann noch mit einem Kranz aus Sahnehäubchen umgeben.

Weiß jemand wovon ich spreche?


Meinst du diesen?


Eierlikörkuchen

Boden:

5 Eigelb
80 g Butter
100 g Zucker
200 g gemahlene Mandeln
100 g geraspelte Kuvertüre
1 TL Backpulver
2 El Rum
5 Eiweiß
20 g Zucker

Aus den ersten Zutaten einen Rührteig herstellen, Eiweiß mit 20 g Zucker steif schlagen und unterheben.
Teig bei 180 Grad eine Stunde lang backen

Belag:

1/4 l Sahne
1 Pck. Sahnesteif
1 TL Zucker
1 Glas Eierlikör

Sahne steif schlagen, mit Zucker und Likör mischen und auf dem Boden glatt streichen.

edit: Ratet mal.

Bearbeitet von Calendula am 08.11.2005 13:34:17


Hä? Versteh dich gerade nicht! Sorry!


...oder ist es vielleicht dieser ? ;)


Schoko-Eierlikörkuchen



5 Eier Gew.-Klasse 3
200 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1/4 L Eierlikör
1/4 L Öl
300 g Mehl
1 P Backpulver
2 EL Kakaopulver
1 EL Puderzucker
Fett und Mehl für die Form


Eier,Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.Den Eierlikör und das Öl zufügen und vermischen.Das Mehl und das Backpulver mischen,auf die Ei-Ölmischung sieben und alles gut vermengen.Die Hälfte des Teiges in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Napfkuchenform füllen.Auf den restlichen Teig 2 EL Kakaopulver sieben und unterrühren.Den dunklen Teig auf den hellen Teig geben und mit einer Gabel spiralförmig unter den hellen Teig ziehen.Den Kuchen in den vorgeheizten Backofen ( ca.175 Grad ) backen.Anschließend etwas abkühlen lassen,aus der Form stürzen und vollständig auskühlen. Mit Puderzucker bestäuben.


Hey Calendula!
Das klingt super!
Das muss es sein!
Herzlichen Dank!
Das ging ja echt schnell!



Kostenloser Newsletter