selbstgemachtes (vom Herzen): geschenke zur geburt


hallo ihr lieben,
ich würde gerne ein liebevolles geschenk zur geburt für meine freundin anfertigen, hat jemand ideen dafür??

zB. wie ich eine "windeltorte" festbekomme, ohne das alles verrutscht, oder andere geschenkideen??

freue mich über jede antwort ,(tipp) von euch :blumen: :blumen: :blumengesicht: :kaffeeklatsch:


lieben gruß
lilly12

Bearbeitet von lilly12 am 31.03.2011 21:02:33


eine windeltorte finde ich schrecklich. anfangs war es eine nette idee. doch sie wurde bis in die kleinste faser zerkaut.

von der windeltorte hat sie außerdem nichts. die windeln sind für das baby. nicht für die mutter. jedoch trifft es vielleicht ihren geschmack.

frag sie am besten, falls recht viele geschenke zu erwarten sind. ob sie etwas zum spielen für das kleine will. oder etwas für das leben. viele schenken kettchen.

und über was sie sich selbst freuen würde. ich habe recht viele bücher bekommen und sie mir auch gewünscht.

ich habe selbst bereits einiges an junge mütter verschenkt. meistens etwas selbstgenähtes. oder ich habe ein kleines babyalbum mit quillingblumen auf dem deckel angefertigt. es enthielt fotos der mutter und des kindes, ultraschallfotos und platz für einige kleine kostbarkeiten wie härchen, fußabdrücke, das namensbändchen und anderes.

mein mann macht gern holzmobiles für die kleinen. vielleicht kannst du ja etwas mit diesen ideen anfangen. :blumen:

Bearbeitet von seidenloeckchen am 31.03.2011 21:29:04


Zitat (seidenloeckchen @ 31.03.2011 21:28:18)


von der windeltorte hat sie außerdem nichts.

Nun es kommt drauf an mit was man die Torte garniert,da kann für Mutter und Kind was dabei sein. ;)

Oder einen Windel-Blumenkasten.
Blumenkasten mit ein paar Lieblingsblumen deiner Freundin, dazwischen ein paar "Windel-Blumen"(Windel so zusammen drehen, daß es an eine Blüte erinnert, mit Blumendraht fixieren und zwischen die echten Blumen stecken.
In jede Windel kannst du einen kleinen Gutschein stecken, zB für einen Kaffeeklatsch mit dir, oder eine Radtour, oder, oder, oder. Da fällt dir doch bestimmt was ein!
Ggfs solltest du dich vorher mit dem Kindsvater absprechen oder evtl auch einen Babysitter für eure "Auszeit" organisieren.

:blumen:


Hallo,
vielleicht kaufst du einen kleinen Kinderregenschirm und bindest ringsherum,Nuckies,Fläschchen,Strampler,was man halt so für ein Baby braucht....
und Crems für Torten bekommst du mit Gelantine oder Sahnesteif fest.

Liebs Grüßle


Zitat (Henker @ 01.04.2011 02:16:01)

und Crems für Torten bekommst du mit Gelantine oder Sahnesteif fest.

rofl schön grad mal gelacht, hier ist keine richtige Torte gemeint. Windeltorten bestehen aus Windeln.

Aber die Idee mit dem Schirmchen ist nett.

Wie wäre es mit einem Bastelkalender in den für jeden Monat ein Gutschein kommt?
Z.B. für Babysitten, für eine gemeinsame Unternehmung mit Kind (wäre was für die Zeit wenn es fast ein Jahr ist) , für Kuchenbacken für die Mama, für einen Schwimmbadeintritt...

Edit: Wäsche bügeln für kurz nach den Geburt, wenn Mama das stehen evtl. noch schwer fällt. Falls sie zur Miete wohnt, große Hausordnung übernehmen.

Bearbeitet von Pumukel77 am 01.04.2011 07:14:19

also ihr lieben :blumen: :blumen: ,

vielen,lieben dank für die schönen tipps, ich habe mir das mit den gutscheinen für alles mögliche angenommen und geldfecher in das geschenk, lieben lieben dank :blumengesicht:


Was auch ganz nett ist - auch wenn Du Dich schon entschieden hast, aber vllt. guckt sonst noch mal jemand auf der Suche nach Ideen rein:
Wer handarbeits-geschickt ist, stickt auch schon mal mit Kreuzstichen eine Art Kachel, also ca. 15 cm Seitenlänge, und darauf den Namen, Geburstdaten, wie Gewicht, Länge, Kopfumfang und ein Babysymbol, wie eine Wiege. das Stück dann entsprechend einrahmen.

War längere Zeit sehr üblich, könnte wieder angesagt sein, ich weiß das nicht so genau. Aber es ist auf jeden Fall ein nettes Ding, auch für die Mutter.


Hey,

unter *Werbelink* kannst Du Aufbügler für Textilien bestellen. Ganz witzig wie ich finde.
Du tobst Dich beim shoppen der Textilien aus und bügelst es selber auf! :-) Die Textilien kann man dann auch gut zwischen einzelne Windeln der Windeltorte stecken und die Überraschung ist gelungen!

Viele Grüße, Alexis1

Bearbeitet von Bierle am 19.09.2013 14:12:49



Kostenloser Newsletter