Wie Bekomme Ich Weissere Z├Ąhne /trotz Rauchen&Kaff: ich rauche &trinke kaffe(weissere Z├Ąhne)

HaLLo!!??
Ich Habe Eine Bitte,,, Was Hilft das ich weissere Zähne bekomme Trotz Ich Rauche U..Kaffee Trinke...lg

Es gibt doch extra Zahnpasta für dieses Problem.
Ansonsten 1 mal pro Woche mit Backpulver putzen .
Hilft ist aber :kotz:

War diese Antwort hilfreich?

Oder aufhören mit dem Rauchen und dem Kaffeetrinken :D

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Unicorn68, 03.04.2011)
Oder aufhören mit dem Rauchen und dem Kaffeetrinken :D

...und vorher eine professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt machen lassen.
War diese Antwort hilfreich?
ich danke euch für antwort ,,,werde es mit backpulver versuchen..lg
War diese Antwort hilfreich?

Pass aber auf, dass du dir das Backpulver nicht unters Zahnfleisch schiebst. Das kribbelt ganz schön.

War diese Antwort hilfreich?

Ich würde Dir vierteljährlich die professionelle Zahnreinigung empfehlen UND nach jeder Mahlzeit die Zähne zu putzen. Das Backpulver enthält meist
Solltest Du von Kaffee auf Tee umstellen? Auch Tee macht dunklere Zähne.
Versuch es einfach mal mit regelmäßigem Zähneputzen - Du wirst schon nach kürzester Zeit den Unterschied feststellen und wenn Du dann Deinen Zähnen noch einen Wellnesstag beim Zahnarzt gönnst, wirst Deine Beißerchen strahlen.

War diese Antwort hilfreich?
Mein Zahnarzt hat mir folgendes empfohlen:


Blend-a-med 56 Streifen CREST WHITESTRIPS
War diese Antwort hilfreich?

Die Zähne werden zwar nicht wieder ganz weiß, denke ich; im Laufe des Lebens werden sie sowieso etwas gelblich, leider. Ein Zahnarzt dazu: "Wer mit über 60 noch kindlich weiße Zähne vorweisen kann, hat bestimmt nicht mehr die Eigenen."

Und dies bewirkt zwar nicht die Weißheit, sondern etwas anderes, jedenfalls bei mir: Seit ich jene Interdental-Bürstchen benutze - Ihr wisst schon, jene die aussehen wie Mini-Tüllenreiniger - , und das sind jetzt knapp 2 Jahre, hat der Zahnnarzt bei der halbjährlichen Kontrolle keinen Zahnstein mehr entfernen müssen. Dabei stehen die Zähne nicht mal alle richtig gerade bei mir. Kann eigentlich nur daher kommen, denn das ist das einzige Veränderte in meiner Zahnpflege seit der Zeit.

War diese Antwort hilfreich?

Als ich mit dem Rauchen aufgehört habe, habe ich mir eine Schiene geleistet für damals ca. 150 Euro. Da kann man so ein Mittel auftragen.

Diese Schiene trägt man dann nachts und die Zähne werden weisser. (Allerdings auch empflindlicher!)

War diese Antwort hilfreich?

In guten Schreib oder Malbedarfsläden gibt es Radieren wie ein Bleistift. Da gibt es die Ausführung ganz weis und weis / rot. Mit dem kann man Tee und Kaffee- Braun auch an den Kanten der Zähne abradieren. Der Zahnschmelz wird nicht beschädigt wie bei den Zahnweiskremes.
:trösten:

War diese Antwort hilfreich?

Auf keinen Fall mit irgendwelchen Hausmittelchen an den Zähnen rumfuhrwerken. Da kann viel kaputtgehen. Ich wunder mich oft mit welchen Sachen Leute an ihre Zähne gehen. An die Augen würde ja auch keiner mit rostiger Beißzange und Glasreiniger drangehen :wacko:

Professionelle Zahnreinigung kriegt die Gelbschicht ganz gut ab, aber danach muss man halt aufpassen, was man isst. Mit Rauchen und Kaffee sind die Beißer bald wieder gelb.

War diese Antwort hilfreich?

DANKE SCHÖN UND GUT GESCHRIEBEN HAST DU DIES:: GUT WERDE ICH NICHT MACHEN::: DANKE NOCH MALS FÜR DIE ANTWORT:: LG :rolleyes: :D

War diese Antwort hilfreich?
***Posting komplett gelöscht***

Ganz ehrlich: Es war mir zu mühselig, die offenkundige und die versteckte Werbung rauszufrickeln. Außerdem wäre dann außer "...und...*Werbung*, wie man an *Werbung* sieht, hat auch *Werbung* eine *Werbung*...." übrig geblieben.
C.

Bearbeitet von Cambria am 19.06.2011 12:51:34
War diese Antwort hilfreich?

jeden Morgen 1-2 Tropfen Teebaumöl auf die Zahnpasta und putzen.

War diese Antwort hilfreich?

und :kotz: ??

War diese Antwort hilfreich?

Nach dem Kaffee immer mit kohlensäurehaltigem Mineralwasser, das man durch die Zähne "zieht", sozusagen nachspülen. Putzen kann man ja nicht überall...So kann man auch die prof. Zahnreinigung auf 2x/Jahr reduzieren.
Mit der Zeit wird es zur Gewohnheit, aber nicht vergessen: nur daheim aussspucken :D !!!

War diese Antwort hilfreich?

Bei verfärbten Zähnen wärs das beste man bleached sie mit diesem tollen Aufheller, die klappten bei mir in kurzer Zeit, aufhellen für zuhause sozusagen, und das nichtmal schlechter als beim Zahnarzt, für viel weniger geld*** Link wurde entfernt ***

War diese Antwort hilfreich?

Das suchst du dir extra so'n alten Fred raus, um uns deine Werbung aufzudrücken?
Das haben wir hier nicht so gerne :nene: :malpieksen: :stuhlklopfen:

Bearbeitet von Kampfente am 10.05.2015 11:53:26

War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter