Ledercouch II ( hilfe ): kaugummi auf ledercouch

hi ich bin neu, und sollte es dieses thema schon geben, dann tut es mir sehr leid.

auf na party sind flecken ( warum ist egal ) entstanden.. von einem kaugummi.. auf einer ledercouch.. größtenteils wurde der kaugummi entfernt.. aber 100%ig eben nicht.. und deswegen haben sich da " schwarze " flecken gebildet durch fusselbefall.. wie bekomme ich aus dem empfindlichen leder die flecken raus?
mit eiswürfeln kühlen ist eine schlechte idee nach der aussage von meinem kumpel, er meint nämlich dass da noch grössere flecken entstehen durch das wasser und den abrieb

danke im vorraus für die tipps

Bearbeitet von muettersoehnchen am 10.11.2005 21:32:17
mhhh, so ein mist. :unsure:

Aber ich würde die Eiswürfel vorher vielleicht in eine Tüte tun. Oder du nimmst gleich ein Cool Pack, das hinterlässt dann sicher auch keine Wasserflecken!! Aber mit dem Kühlen, das ist schon der richtige Weg!!

Drück dir die Daumen dass es doch noch klappt!!

Gruß
jojomama
Gefällt dir dieser Beitrag?
freund mein, es ginge damit nicht raus weil der leichte kaugummifilm noch dranbleibt ( obwohl ers net probiert hat )
geht das auch bei einem so geringen kaugummi anteil ? gibts noch andere möglichkeiten?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Wenn das nur noch ein Film von Kaugummi ist, dann versuche es mit einem weichen Radiergummi für Bleistiftstriche. Das was du von dem Film damit abrubbelst, wird vom Abrieb des Radierers eingehüllt. Die Kaugummischicht wird dadurch immer dünner.

Kannst es auch noch vorsichtig mit Waschbenzin versuchen. Besonders geeignet sind dafür mit dem Benzin getränkte Q-Tips (Kunststoffstäbchen mit 2 Wattebauschköpfchen), weil du damit die betroffene Stelle gezielt bearbeiten kannst. Das gefärbte Leder sollte möglichst wenig davon abbekommen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Versuche es mal mit einem Babyöl-Pflegetuch. Das reinigt auch sehr gut verschmutzte Lederschuhe. Könnte auch hier funktionieren.
Liebe Grüße
Elisabeth
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich würde es einfach mal mit einem nebelfeuchten Mikrofasertuch probieren.

Damit bekommt man fast alles weg. Jeansabrieb auf Ledersofas, Wachsmaler von gelaugten Holzmöbeln usw. Du reinigst ohne Chemikalien und mit einem fast trockenen Lappen
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Jafika, 27.06.2012)
Ich würde es einfach mal mit einem nebelfeuchten Mikrofasertuch probieren.

Damit bekommt man fast alles weg. Jeansabrieb auf Ledersofas, Wachsmaler von gelaugten Holzmöbeln usw. Du reinigst ohne Chemikalien und mit einem fast trockenen Lappen

...ich würde sagen seit 7 Jahren ist der Kaugummi schon verschwunden oder die Couch entsorgt :lol:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
50. Geburtstag: Geschenk Ideen Flecken von Currywurst: in heller Jacke Spruch für Weihnachtspost: und Karten Prüfungsangst: Mündliche Prüfung Ledercouch und Microfaser Sofakissen: verträgt sich Microfaser mit Ledersofa Handykonfiguration: LG KE500 Kaugummi an Kettchen Hilfe aber wie? - was würdet ihr ändern? meine Ergebnise und eure Vorschläge
Passende Tipps
Kaugummi von Lederschuhen mit Eukalyptusöl & Kartoffelmehl entfernen
6 1
So einfach bekommt man Kaugummi von Polstern weg
So einfach bekommt man Kaugummi von Polstern weg
23 16
Kaugummi in den Haaren mit Erdnussbutter entfernen
Kaugummi in den Haaren mit Erdnussbutter entfernen
23 22