Kleidermotten: kleine Löcher


Was in solchen Fällen hilft :
Ein Dampfbügeleisen !


:huh: :verwirrt:

Und - was soll uns das jetzt sagen? Bügelt man damit die Motten - oder die Löcher im Stoff zu?


Ich habe aufgrund ehemaliger Nachbarn Kleidermotten abbekommen - es lebe der Teppichschaum und anschließend das Dampfbügeleisen -jetzt ist (hoffentlich) Ruhe.
Keine Chemie kein Gift . . .
Hoffentlich kann ich hier Erfolg melden?
Heiner
h.gathemann@googlemail.com


Nöö - Du kannst sie anschließend absaugen.
Immerhin sind die dann "gargekocht".
Gruß Heiner


Freut mich für dich, das du die Motten los bist...

Aber warum stellst du deine Mail-Adresse hier rein? die Mod. werden sie löschen, tue es lieber gleich...die Forumsregeln verbieten dies !


Ich habe schon geantwortet - gargekocht sind die "wech" - dann nur noch absugen!


Sorry, wußte nicht, dass sowas hier untersagt ist - aber mein Tip ist echt wirksam . . . man/frau braucht nur ein Verlängerungskabel (kreuz und quer durch die Wohnung) und, wie gesagt ein Dampfbügeleisen . .


Und ich verstehe absolut nicht, warum hier solch eine Aufregung über einen wirklich guten Hinweis entsteht . . .


80 m² dampfbügeln war schon echt "der Knaller" - aber ich glaube, jetzt ist Ruhe.


ich versteh nur Bahnhof.... :pfeifen:


Weil ich glaube, dass die Modis mir diesen Fehler verzeihen werden - und ich zudem in der Lage bin, weitere Probleme zu beantworten. (Dipl.Ing. E-Technik, Dipl.Ing. Maschbau / First-Klass Fahrzeug- und Karosseriebauer)


Also, die kleinen -langsam fliegenden- Insekten . . . das sind Motten Und die fressen dir die (echten) Teppiche weg.


wer bist Du denn ???hast Du lange Weile ,weil Ernst nehmen kann ich
das jetzt nicht....80 Quadratmeter bügeln??????????


rofl rofl rofl rofl rofl


Zitat (2135937496 @ 06.04.2011 18:21:11)
und ich zudem in der Lage bin, weitere Probleme zu beantworten. (Dipl.Ing. E-Technik, Dipl.Ing. Maschbau / First-Klass Fahrzeug- und Karosseriebauer)

:hmm: hmmm

Definierst du dich über deine Titel oder suchst du Anerkennung? Ich wüsste keinen anderen Grund, uns das hier auf die Nase zu binden.

Übrigens, auch Menschen ohne Titel können viele Fragen beantworten ;)

Ich habs immer noch nicht verstanden. Hat er jetzt seine Wohnung gebügelt?


Zitat (Nightingale @ 07.04.2011 09:34:49)
Ich habs immer noch nicht verstanden. Hat er jetzt seine Wohnung gebügelt?

Ganz offensichtlich.

Fragt sich, ob er damit auch die Eier erwischt hat. Und die in den Klamotten. Und die in den Ecken. :wacko:


Kostenloser Newsletter