Bekomme Couch nicht zusammengebaut: ...mit vielen Bildern


Hallo und guten Abend ^_^

heute kam endlich meine lang erwartete Sitzlandschaft an. Da mir der Zusammenbau nicht schwer aussah, habe ich auch keine Montage dazu gebucht. Das Auspacken ging schnell doch ich bekomme die 3 Teile nicht zusammen. Es hapert an dem Mittelteil mit Bettfunktion, genauer gesagt bekomme ich die umklappbare Lehne nicht montiert.
Gleich vorweg, es war keine Anleitung dabei.

Das Unterteil bietet einen Stauraum. Am Unterteil sind hinten,links und rechts, 3 Löcher an denen die Rückenlehne befestigt werden soll.
Hier das Unterteil inkl. aufgeschobener Sitzfläche. Bild1
Hier die 3 Löcher auf der linken Seite. Bild2
Und hier die Rückenlehne. Bild3

Wie ihr seht, befinden sich an der Rückenlehne 2 klappbare Scharniere. Nach unten lassen sich sich problemlos klappen, mittig auch aber nach oben geht es nicht ganz, da das Leder im Weg ist.
Mittige Stellung Bild4
Und die oberste Stellung Bild5

Damit ich die Schrauben reindrehen kann, habe ich die Scharniere auf die mittige Stellung gestellt und die Lehne auf das Unterteil gelegt. Das sieht dann so aus. Bild6

Nun habe ich aber das Problem, dass die Löcher im Unterteil nicht mit den Scharnieren übereinstimmen.
Hier habe ich auf der rechten Seite die Löcher 1:1 aufeinander gelegt. Bild7
Auf der linken Seite stimmen die Löcher aber nicht überein. Bild8

Ich kann die Lehne hin und her schieben aber die Löcher mögen nicht passen und ich drehe mich im Kreis. Schräg reindrehen kann ich die Schrauben nicht. :labern:

Habe ich einen Denkfehler, gibt es einen Trick? Man sieht auf Bild2 ja auch, dass die Scharniere schon mal befestigt wurden anhand des Abdrucks. Ich wollte auch schon die Scharniere etwas verrücken aber die Schrauben auf der Lehne lassen sich perdu nicht lösen.


Entero, KEINE Anleitung ist ein Mangel! Also nicht weiter basteln, sondern morgen SOFORT den Lieferanten kontaktieren und ihm einen Termin setzen für die Lieferung der Anleitung.

Seit einiger Zeit muss eine verständliche Anleitung zwingend (!) im Lieferumfang dabei sein.

Gruß

Highlander


Hallo Entero,
ich würde dir wirklich gern helfen, aber nur mit Bildern (da hast du dir ja viel Mühe gemacht) scheint es mir nicht möglich. Hast nicht eine Nachbarin/einen Nachbarn oder Bekannten, die/der da mal draufschaut ?
Meist sieht man ja den Wald vor lauter Bäumen nicht ;) und die Lösung ist ganz einfach. Ist uns sicher allen schon passiert. Oft hilft auch, Pause einlegen oder eine Nacht drüber schlafen, aus meiner Erfahrung...
Falls du direkt in meiner Nähe ( Stuttgart- El-Äi) wohnst, schau ich gern vorbei, a la Daniel Düsentrieb. :P Bin nicht ganz unbegabt beim Möbelschrauben und habe ähnliche "Landschaft" auch ohne Anleitung vor 8 Jahren zusammengeschraubt - klappte auch nicht auf Anhieb!

Behalt die Ruhe ! :trösten:


Zitat (Highlander @ 17.03.2014 19:53:27)

Seit einiger Zeit muss eine verständliche Anleitung zwingend (!) im Lieferumfang dabei sein.

Oh, das wußte ich nicht! Vor 8 Jahren war das noch nicht so.(Kaufte meine Landschaft im "Möbel-Outlet" damals) Wieder wasfür die Zukunft gelernt!
Danke Highlander

Hallo, eigentlich ist die Konstruktion ja selbst erklärend aber es mag nicht funktionieren. Ich vermute ja, dass die Scharniere nicht richtig sitzen aber wie gesagt lassen sich die Schrauben auch nicht lösen, um etwas nachzuhelfen.

Die Lehne muss auch definitiv liegend montiert werden. Würde ich die Lehne auf meine Füße stellen und die Scharniere einklappen, bekomme ich die Schrauben nicht rein. Drehen funktioniert auch nicht.

Danke moirita aber wir wohnen zu weit entfernt. :D
Ich suche auch schon im Internet nach Videos oder Beschreibungen, wie sich andere Sofas mit Bettfunktion zusammenbauen lassen aber scheinbar ist das Thema nicht sonderlich präsent. :(

Ich probiere noch etwas umher, ansonsten rufe ich morgen beim Möbelhaus an und frage mal, was ich machen kann.


Die Löcher sehen ja schon etwas vergammelt aus - hast Du ein Ausstellungsstück gekauft?
Es sind ja nur ein paar Millimeter, die die Löcher falsch liegen; sieht also so aus, als würdest Du schon richtig denken: es passt nur nicht.
Böse Idee: im Möbelhaus sind die Teile mit einem anderen vermischt worden. Irgendwo gibts jetzt noch einen Kunden, bei dem die Scharniere nicht passen :D
Also beim Möbelhaus reklamieren oder Holzdübel in die Löcher einleimen, bündig absägen und neue Löcher bohren.

Bearbeitet von chris35 am 17.03.2014 21:34:23


Die Couch wurde neu angefertigt. So komme ich also nicht um einen Anruf herum.


Entero, Du hast aber auch Pech mit Deiner Einrichtung ! :trösten:
Ich hoffe, daß Dir schnell geholfen wird, damit Du Dich bald gemütlich auf dem Sofa ausstrecken kannst :blumen:

Aber ich denke, da gibt es für den Händler keine Ausrede.


Da wurde wahrscheinlich bei der Vormontage geschlampt. Entweder wurden die Löcher im Korpus falsch gebohrt, oder die Scharniere der Rückenlehne wurden leicht versetzt befestigt.

Die beiden letzten Fotos dem Händler schicken (der ist zuerst zuständig, NICHT der Hersteller). Dieser muss dann sehen, wie der Schaden behoben werden kann. Er hat zweimal das Recht, nachzubessern. Am einfachsten wäre, er schickt jemand vorbei, der das behebt.

Alternativ kannst du oder jemand, der sich das zutraut, einfach das Scharnier etwas nach links versetzen an der Rückenlehne, solange an der Stelle untendrunter noch Holz ist zum festschrauben. Müsste man probieren.

PS: Lass dir beim nächsten Mal lieber für nen Hunni die Couch aufbauen, dann hast du weniger Stress mit sowas, und du vermeidest so Beschädigungen wie in Bild 2 die viel zu fest angezogenen Inbusschraube links, wo drunter schon die Beschichtung weggebrochen ist. ;)


Entero diese Landschaft hat schon einiges hinter sich, die ist nie und nimmer für dich angefertigt worden!

wenn die Beschädigungen nicht von dir sind würde ich sowieso reklamieren.

aber gut, könnte es möglich sein das du die Scharniere verkehrt herum genommen hast?
jetzt mal abgesehen davon das die Senklöcher richtig rum sind, und womöglich ist auch rechts und links verwechselt :trösten:


Hallo, die Couch müsste extra angefertigt sein. ^_^ Darauf bestehen möchte ich aber nicht. In den Möbelhäusern (ich war in 2 Filialen) gab es das Modell nur in einer anderen Polsterfarbe. Aber es stimmt schon. Ganz frisch sieht der Bettkasten nicht aus. Aber den sehe ich ja nicht. Die Polster, Kissen und das Leder sehen 1a aus.

Vorhin hatte ich dort mal angerufen. Nach langer Wartezeit wurde ich dann durchgestellt. Ich bin mir nicht mal sicher, ob der Herr meine Beschwerde aufgenommen hat. :angry: Ich habe das Problem geschildert und werde wohl in den kommenden Tagen, vielleicht auch erst kommende Woche, über den weiteren Verlauf informiert. :labern:

Die Scharniere habe ich heute auch lösen können aber bevor ich die Schrauben oder das Leder beschädige, sollen die das lieber machen oder austauschen. Die Scharniere lassen sich etwas hin und her schieben aber passend auf die Löcher habe ich es nicht hin bekommen.

Was für ein Ärger. Da wollte ich etwas mehr Geld in die Hand nehmen um auch wirklich 100% sicher zu gehen, das Richtige zu kaufen aber da hätte ich auch 200€ sparen können und im Internet bestellen, wie sonst auch. :(

Aber vielen Dank für eure Antworten. :blumen:

Bearbeitet von Entero am 18.03.2014 19:05:56


Entero...ich wünsche Dir, daß Du bald wieder in Ruhe :tv: :kaffeeklatsch: und :martinis: kannst.
Und bitte :nene: :ichgebauf:
;) :blumen:


Danke horizon ^_^ sehr gute Smiley Kombination :D


Ja, ich übe zur Zeit, ganz ohne Tippen auszukommen :D

Viel ERfolg !
Kannst ja mal berichten, wie es so couchmäßig weiterging.


Morgen :)
gestern Vormittag bekam ich doch tatsächlich einen Anruf, dass in den nächsten 5-10 Werktagen ein Servicemonteur vorbei kommt und sich das Problem anschauen wird. Den genauen Termin gibt's erst kurzfristig, einen Tag vorher.


suuuuuuper :labern:
was denken die sich eigendlich?
wobei man könnte auch denken, das dieser Monteur sehr viel zu tun hat :ruege: rofl rofl


Hallo Entero.
Da habe ich mal Deine Bilder angesehen.
Ganz vorsichtig ausgedrückt :
Die ausgerissenen Stellen sehen wie zusammengesuchte Reste aus.
Da kann dann auch kein Loch passen. Entweder die Löcher werden mit einer Schablone vorgebohrt, oder die Schablone muß mitgeliefert werden.
Wie sollte es sonst wohl passen. :heul:
Ein guter Monteur müßte also wissen wie es fertig aussehen muß.
Der muß den Platz für die Löcher ausmessen und bohren.
Es ist gut, daß Du die Teile fotografiert hast.
Schaue dem Monteur, Tischler, genau zu.
Wenn es bohren muß, fotografiere es, damit Du bei einer Rechnung den Beweis für die Mängelrüge hast. :hmm:


Hallo, irgendwann nächste Woche soll der Monteur kommen.
Dass der Bettkasten gebraucht ist, wäre wirklich eine Frechheit. Das werde ich dann auch mal ansprechen.
Also so wie es aussieht, muss der Kasten ersetzt werden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass da noch etwas zu retten ist. Die Löcher sind gebohrt und leicht versetzt. Aber erst einmal abwarten.
Kaufen werde ich dort auf jeden Fall nichts mehr.


So...heute waren die Monteure da und haben die Couch tatsächlich repariert bekommen und nicht ausgetauscht. Sie haben die Scharniere gelöst und dann irgendwie angeschraubt. Jetzt funktioniert die Couch aber im Möbelhaus werde ich trotzdem nichts mehr kaufen.


:applaus: :applaus: :applaus:
Fein, dass du uns einen Abschlussbericht geschrieben hast. Und die Ohren steif gehalten hast.
Fleißig benutzen, damit mögliche Fehler (die ja trotzdem noch auftreten können) ja innenhalb der Garantiezeit vorkommen. ;)

Ich wünsche dir, dass die so gewonnenen Erkenntnisse und Einsichten dich vor anderen Problemen bewahren werden. :blumen:



Kostenloser Newsletter