Tiefschlaf gegen Zahnarztangst: Was tun,wenn man Angst vorm Zahnarzt hat


Hab hier einige Forumsfragen zum Thema "Angst vorm Zahnarzt" gefunden, weil ich selbst auch der Vollschisser bin, was Zahnbehandlungen angeht. Erst wenn es irre schmerzt, gehe ich da hin. Da ich aber auch gerne schöne Zähne hätte, hab ich immer wieder nach Lösungen gesucht.

Heute bin ich auf einen Artikel über einen Zahnarzt im Raum Mönchengladbach gestoßen, der über Zahnbehandlung im Tiefschlaf ****Unerwünschte Werbung entfernt**** geht:

Erst dachte ich an so eine Krankenhaus-OP mit tagelangem Liegen etc. Aber da steht, dass das eine sehr sanfte Methode ist, die eher einem intensiven Nickerchen gleicht. Man kann danach auch gleich wieder ins pralle Leben zurück.

Das probiere ich mal aus. Es wäre eine echte Erlösung, wenn das klappt!

****Wie in unseren Forenregeln zu lesen steht, die man bei der Anmeldung akzeptiert und vorher idealerweise auch gelesen haben sollte, ist Werbung hier untersagt. Bitte dran halten!****

Bearbeitet von Cambria am 06.05.2011 11:56:15


Dann lass dich erst mal beraten, was eine umfangreiche Sanierung und vor allem die Vollnarkose
für dich kostet. Einige Leistungen der Zahnbehandlung und vor allem die gesamten Kosten für die Narkotisierung sind nicht Service der gesetzlichen Krankenversicherung.
Nur zur Info, damit es für dich dann hinterher kein böses Erwachen gibt :blumen:



Kostenloser Newsletter