Wie geht der Fleck weg?


Hallo, mein Sohn hat im Hausflur erbrochen, ich habe es natürlich gleich weg gemacht, aber man sieht noch immer Schatten davon auf unserem Marmor. Sieht aus wie ein Wasserfleck, der nicht aufgewischt wurde.
Kann mir jemand weiterhelfen?
LG Sabrina


Hallöle :blumen:

Und herzlich willkommen, Sabrina :blumen:

Ihr habt im Hausflur echten Marmor? - wenn ja, ist es problematisch, den Schatten restlos weg zu bekommen.

Marmor und auch Granit sollten versiegelt sein, das war dann wohl nicht der Fall? Aber auch bei normalem Steinzeug bekommt man manches (z.B. säurehaltige Flüssigkeiten) nicht mehr richtig beseitigt, weil eingezogen und die Oberfläche beschädigt wurde.
Probier doch mal, mit viel klarem Wasser nachzuwischen, richtig einzuarbeiten, wenn Du verstehst? Großartig schrubben würde ich aber auf gar keinen Fall, schon gar nicht, wenn die Oberfläche hochglänzend ist,.
Frage auch mal gezielt im Baumarkt nach.


Hallo,

das Problem ist, dass mit dem Mageninhalt auch Säure ausgeschieden wird. Und Säure (in diesem Falle Salzsäure) greift Marmor an. Wenn es also echter Marmor ist, wird der durch die Magensäure sicherlich angegriffen worden sein.

Der Master of Stone (wenn er dann mal Zeit hätte) könnte Dir vielleicht was dazu sagen. Aber z.Z. ist er wohl fürchterlich beschäftigt.

Ich fürchte, da ist nicht viel zu machen. Entweder so lassen, einen Blumentopf o.ä. draufstellen oder versuchen, die Fliesen / Platten auszutauschen.

Gruß

Highlander


Bevor du selber daran rumdokterst und es noch schlimmer machst, würde ich mal beim Fachmann nachfragen. Der weiß dann auch, ob der Fleck mit entsprechenden Spezialreinigungs oder Pflegemitteln zu entfernen ist.



Kostenloser Newsletter