Hilfe ! Ins Bett gemacht !

Neues Thema Umfrage
Hallo ihr Lieben,

mir ist etwas passiert, was mir extrem peinlich ist ... Ich habe vorletzte Nacht bei meinem Freund übernachtet. Ich habe geträumt, dass ich muss und auf die Toilette gehe und auf einmal bin ich davon wach geworden, wie ich mir ins Bett mache. Ich konnte noch etwas unterdrücken, war aber total geschockt. Sowas ist mir noch nie passiert ... mein Freund lag neben mir und nachdem ich wach wurde, hat sein
Er ist dann zur Arbeit und ich habe dann schnell das Bett gemacht. Der Fleck auf dem Laken war schon fast trocken und es hat auch nicht doll nach Urin gerochen. Auf der Matratze konnte ich keinen Fleck entdecken. Es war so gut wie gar nicht feucht (eig. gar nicht) und gerochen hat es auch nicht. Ich bin dann nur einmal mit einem Feuchttuch rüber und habe ein neues Laken auf das Bett gemacht.

Jetzt mache ich mir aber wieder total Gedanken ... was ist, wenn sich im Nachhinein doch ein Fleck dort gebildet hat :(
Ich habe Angst, dass da jetzt ein gelber Fleck ist, auch wenn ich beim Abziehen nichts auf der Matratze finden konnte :(

Wie lange dauert es, bis sich so ein gelber Urinfleck auf der Matratze bildet? Oder kann es sein, dass sich auch keiner bildet?

Liebe Grüße
M
2 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Also erst mal muss dir das nicht so megapeinlich sein,sowas kann schon mal passieren. Klar, neben dem neuen Freund ist das nicht das Tollste, was nachts passieren kann. ;)

Mir ist das als Teenager auch einmal passiert, Ich musste mir mit meiner Tante das Bett teilen, wir waren auf dem Bauernhof der Großeltern zu Besuch und es gab nicht genug Betten für uns alle.

Ich kann mich noch genau erinnern, dass ich geträumt habe, dass ich am Seeufer im Wasser stand, plötzlich dringend musste und da ich ohnehin im See stand, ließ ich es einfach laufen.

Blöd nur, dass ich im Bett neben der Tante lag und wir beide aufwachten, weil es plötzlich ziemlich nass war im Bett. :pfeifen:

Und wegen des Flecks mach dir keine Gedanken, der kann nicht so schlimm werden, wahrscheinlich bleibt er ohnehin unbemerkt. Und wenn nicht, man kann schon mal einen Fleck in der

Und sollte dein Freund wirklich was bemerken und was zu dir sagen, dann bleib cool und sag sowas wie " Ja, stell dir vor, ich hätte fast ins Bett gepinkelt. Gottseidank bin ich noch rechtzeitig aufgewacht, ich hab nämlich geträumt, ich........ usw, und der Traum war so real, dass ich eben fast...... usw.."

Also mach dir nicht zuviele Gedanken, sowas passiert kaum ein zweites Mal im Leben. Ich hab seit damals, es ist mittlerweile 50 Jahre her, nie wieder ins Bett gepinkelt, weil ich träumte, ich stünde im See. :D
War diese Antwort hilfreich?
Bei mir ist es mal passiert, dass ein Hund auf's Bett gepinkelt hat. Hat wohl auch geträumt, sprang dann aber sofort vom Bett runter.

Ein gelber Fleck ist sofort da, den kann man mit viel Essig wegreiben. Also, entweder sieht man ihn gleich, oder es gibt keinen.
War diese Antwort hilfreich?

@Tilla Stimmt, ich sollte mir nicht all zu viele Gedanken machen :D
Hoffentlich passiert mir das nie wieder :D
Vielen Dank für deine schnelle Antwort :*

Bearbeitet von Mareike9494 am 21.05.2020 16:12:55

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (JUKA, 21.05.2020)
Bei mir ist es mal passiert, dass ein Hund auf's Bett gepinkelt hat. Hat wohl auch geträumt, sprang dann aber sofort vom Bett runter.

Ein gelber Fleck ist sofort da, den kann man mit viel Essig wegreiben. Also, entweder sieht man ihn gleich, oder es gibt keinen.

Das beruhigt mich :)
Danke für deine Antwort !
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Tilla, 21.05.2020)
Also erst mal muss dir das nicht so megapeinlich sein,sowas kann schon mal passieren. Klar, neben dem neuen Freund ist das nicht das Tollste, was nachts passieren kann. ;)

Mir ist das als Teenager auch einmal passiert, Ich musste mir mit meiner Tante das Bett teilen, wir waren auf dem Bauernhof der Großeltern zu Besuch und es gab nicht genug Betten für uns alle.

Ich kann mich noch genau erinnern, dass ich geträumt habe, dass ich am Seeufer im Wasser stand, plötzlich dringend musste und da ich ohnehin im See stand, ließ ich es einfach laufen.

Blöd nur, dass ich im Bett neben der Tante lag und wir beide aufwachten, weil es plötzlich ziemlich nass war im Bett. :pfeifen:

Und wegen des Flecks mach dir keine Gedanken, der kann nicht so schlimm werden, wahrscheinlich bleibt er ohnehin unbemerkt. Und wenn nicht, man kann schon mal einen Fleck in der Bettwäsche haben.

Und sollte dein Freund wirklich was bemerken und was zu dir sagen, dann bleib cool und sag sowas wie " Ja, stell dir vor, ich hätte fast ins Bett gepinkelt. Gottseidank bin ich noch rechtzeitig aufgewacht, ich hab nämlich geträumt, ich........ usw, und der Traum war so real, dass ich eben fast...... usw.."

Also mach dir nicht zuviele Gedanken, sowas passiert kaum ein zweites Mal im Leben. Ich hab seit damals, es ist mittlerweile 50 Jahre her, nie wieder ins Bett gepinkelt, weil ich träumte, ich stünde im See. :D

Stimmt, ich sollte mir nicht all zu viele Gedanken machen :D
Hoffentlich passiert mir das nie wieder :D
Vielen Dank für deine schnelle Antwort :*
War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter