Was hilft am besten gegen Fußpilz?


Ich scheue weder kosten noch Mühe!!!


Hallo und herzlich willkommen....

Ich würde vielleicht erst einen Hautarzt drauf schauen lassen....


Damit ist nicht zu spaßen. Geh also besser zum Arzt.
Wenn Du ergänzend Hausmittel suchst, guckst Du hier.
Das Thema wurde schon oft behandelt.


Kauf dir ne Salbe gegen Fußpilz und ziehe die Behandlung genau so durch, wie auf dem Beipackzettel beschrieben, sonst kommt der Pilz wieder! Da heißt, nicht mit der Behandlung aufhören, wenn die Symptome weg sind.


Fußpilz greift gern auf die Nägel über = Nagelpilz. Geh vorsichtshalber zum Arzt. Wenn es Fußpilz ist, die Cremes sind nicht teuer. Frag in der Apotheke nach den billigeren Varianten. Die sind genauso gut wie die teuren Markencremes.


Bei Pilzen hilft ein altes Hausmittel , nämlich Silber. Wir haben eine Microsilver-Creme mit tollem Erfolg getestet. Auf Silber sollen sich keine Pilze und Bakterien halten und in wenigen Sekunden getötet sein.... so der alte Brauch.


Wo gibt es diese Creme zu kaufen?? Ich kann meinen Leiten ja schlecht einen Ohrring in den Schuh legen :lol:


Da wirst du keine Antwort mehr bekommen , aber du kannst die Creme ja einfach mal bei Google eingeben . :)


Kauf ne richtige Salbe gegen Fußpilz und murkse nicht mit irgendwelchen Hausmittelchen rum, was nix gescheites bringt.


@HBSL: Das ist nicht nur ein alter Brauch, sondern mittlerweile ein knallharter Fakt, dass Silber antibakteriell wirkt. Deswegen gibts schon ziemlich viele Verbandsmaterialien, in die Silber eingebracht wird, dann infiziert sich die Wunde net oder die Infektion geht zurück... Das hab ich schon auf diversen chirurgischen Stationen, auf denen ich bisher gearbeitet hab, mitbekommen - und im Verbands-/Wundlehreunterricht kams auch diverse Male vor...



Kostenloser Newsletter