Leckerer veganer Apfelkuchen: ... der wird was! Auch für Hausfrauen


Haben Kind und ich gestern abend ausprobiert; es klappt! :sabber:
Leckerer Apfel-Zimt-Kuchen Habt Ihr keinen Vanillezucker da? Nehmt einfach 1/2 Fläschchen Butter-Vanille-Aroma. :)

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 08.06.2011 05:00:40


Die Bi(e)ne bist du dabei die Seiten zu wechseln :pfeifen:

Dann habe ich was für dich bald ist wieder Weihnachten :lol: geht auch mit Spitzbuben oder Ein Kuchen ohne Hühnermenstruationsprodukte und Kuhdrüsensekret, voll in der Ethik. (IMG:/html/emoticons/aufmbodenliegenundlachen.gif)


Zitat (Die Bi(e)ne @ 08.06.2011 04:52:14)
Butter-Vanille-Aroma.

ist das denn noch vegan. :P Auch wenn´s Aroma ist? ;)

Zitat (Charlatan @ 08.06.2011 17:20:27)
ist das denn noch vegan. :P Auch wenn´s Aroma ist? ;)

:yes: Butter-Vanille-Aroma ahmt den Geschmack von Butter und Vanille nur nach.

Der Kuchen klingt super! Ich glaub, den werd ich mal ausprobieren :)


Wird ausprobiert. Bin richtig gespannt drauf :)


Zitat (wurst @ 08.06.2011 17:13:36)
Die Bi(e)ne bist du dabei die Seiten zu wechseln :pfeifen:


Nöö, bin ich nicht und werd ich wohl nie schaffen, aber ich hab ein derzeit in dieser Richtung ambitioniertes Jugendgewächs :rolleyes: in meiner Küche. Da wollen wir doch nicht engstirnig und festgefahren sein. :D

Diese kindige Back-Innovation hat übrigens total was gebracht, der Kuchen ist supersaftig und extrem sättigend wie sehr lecker. :sabber: Die Familienverkostung war ein voller Erfolg.
Die große Backpulvermenge schmeckt nicht vor.

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 09.06.2011 03:53:17

Ich werde ihn auf jeden Fall probieren.Mit meinen eigenen unbehandelten
Bioäpfeln :lol:
Die Ernte wird dieses Jahr sehr groß ausfallen.


Oh ja, solche Zentnermenge unbehandelter Bioäpfel steht mir auch noch bevor :rolleyes: wieder mal... und die kann man echt nur zum Backen nehmen.
Da dachte ich nun, die Trockenheit schmälert den Ertrag dieses zweifelhaften Baumes nun endlich mal deutlich - Pustekuchen. Was da an Äpfeln draufsitzt... :ph34r:

Tipp für das Rezept: Backzeit evtl. einen Ticken länger nehmen oder einen "Schuß" Flüssigkeit (Sojamilch) weniger. Der Kuchen wird dadurch nicht weniger saftig, aber bäckt etwas besser durch. ;)

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 11.06.2011 01:24:08



Kostenloser Newsletter