Kleider Färben


Hallo
ich habe mal eine Frage hört sich ein wenig komisch an aber kann man mit ostereier farbe auch Oberteile färben bzw. batiken ich glaube ich habe es irgendwo mal gesehen zu haben aber bin mir leider nicht ganz sicher. :unsure: :heul:

Auf Antworten wäre ich sehr dankbar :rolleyes:


Hallo,

wenn du mit Ostereierfarbe deine Kleidung färbst wird die Farbe bei der nächsten Wäsche ausbluten (auslaufen).
Kaufe dir bei DM ( odere andere Drogerie ) Textilfarbe und behandle die Sachen laut Vorschrift der Verpackung.
Batiken ist was anderes als ein Kleidungsstück einfärben !


Wenn die Kleidung größenteils aus Proteinfasern besteht (also Wolle von Tieren aber auch Seiden von der Seidenraupe) müsste es eigentlich klappen. Dann solltest du aber viel mit Essig arbeiten, damit die Farbe auch drinnen bleibt. Bei Baumwolle und Co müssen aber Batikfarben ran.


google doch mal nach "ostereierfarbe wolle färben", da wirst du sicher fündig. Mit Baumwolle sollte das mE auch funktionieren, Synthtikfasern nehmen allerdings kaum bis gar nicht Farbe an (auch keine "richtige" Färbefarbe)

Zum Stofffärben nehm ich simplicol-farbe für die Waschmaschine. Da kannst du auch batiken, aber denk dran, die Abbindefäden wirklich wirklich FEST - also RICHTIG festzuzurren!
Du brauchst dazu noch ein Päckchen Salz, empfohlen wird natürlich Färbesalz, das stinknormale Haushaltssalz tuts aber genauso!



Kostenloser Newsletter