Leichter Knick/Wölbung durch Druckknopf auf Karte


Hallo,

ich habe ein kleines Problem... Ich habe auf meinem Studentenausweis (gleiche Format/Material wie Ec-Karte) eine kleine Wölbung, die durch einen Druckknopf in meiner Geldbörse hervorgerufen wurde. Leider kann ich aufgrund der Wölbung den Ausweis nicht validieren (Gültigkeitsdauer aktualisieren etc.), weil sie aufgrund der "Wölbung", auf der Wölbung selbst nicht bedruckt werden kann.

Die Wölbung ist sehr klein und nicht direkt zu sehen, sondern nur zu fühlen...

Kennt jemand vielleicht eine Möglichkeit diese Wölbung ohne Hitze herauszubekommen?

Vielen Dank

Younique3000


Pressen: unten ein Holzbrett, oben ein Holzbrett und dann Bücher bis zur Decke drauf.
Ist das einzige was mir einfällt.


Mh, ja hab ich mir auch schön Überlegt, aber ich glaub dafür ist die Wölbung zu gering.
Man sieht sie nicht direkt, sondern fühlt sie nur. Aber leider ist sie wohl doch "so stark", dass der Validierungsautomat sie an der Stelle nicht bedrucken kann....


ich glaube nicht das das wieder so einfach raus zumachen ist! :wub:

du müsstest es auf die gleiche weise wieder zurücksetzen und das geht (glaube ich ) nicht. :trösten:
also du müsstest den Druckknopf auf der andern Seite ansetzen und zurück drücken, etwas zu viel, oder zu wenig und Schluss!
bestelle dir schon mal ne neue :trösten: :trösten: :wub:

Bearbeitet von gitti2810 am 30.06.2011 22:06:38


Ja, führt wohl leider kein Weg dran vorbei.... Dann muss ich mir wohl ne neue besorgen.

Vielen Dank für die Antworten.


Liebe Grüße

Younique3000


Oder du versucht es mal mit einer Schraubzwinge und legst das Ganze auf irgendwas leicht warmes (Heizung fällt zZ ja eher aus).

:blumen:



Kostenloser Newsletter