Avira und ASK: na geht es noch?


Hallo,

habe gerade folgende Neuigkeit entdeckt:

AVIRA installiert auch ASK - Toolbar

AVIRA installiert zusammen mit dem SP 2 auch die ASK Toolbar und so werden wir gläserner.


Was halten denn die Fachleute unter Euch davon?

Welche Alternativen gibt es ausser den Micrsoft Essentials und die Programme, die der Computerbild beiliegen?


Gruß

Highlander


Nix ist umsonst. ;)

Aber angesichts sollcher Spitzbuben ist es wohl das kleinere Übel :pfeifen:

Vieleicht hilft es sogar ein wenig gegen diese Kriminellen B)


ja ganz toll ... habe gestern auch mein AVIRA-Update abgebrochen und bin z.Zt. virenungeschützt :labern:


Zitat (wurst @ 05.07.2011 16:38:57)
Nix ist umsonst. ;)

Aber angesichts sollcher Spitzbuben ist es wohl das kleinere Übel :pfeifen:

Vieleicht hilft es sogar ein wenig gegen diese Kriminellen B)

Na wenn AVIRA dagegen hilft, dann würde ich es mir ja evtl. gefallen lassen.

Gruß

Highlander

Bei mir fragt Fritz- Protekt ob ich ask zulassen will. Z.Zt. sage ich manuel : NEIN.
Demnächst sage ich : Dauerhaft nein speichern. Da kann halt ASK nichts tun.
:teufel: :stuhlklopfen: :mafia:


Hab das Avira-Update zugelassen und mit der Firewall Windows 7 Controll nicht zugelassen. Ich mag Ask nicht, finde Google besser. Warum kann ich nicht sagen, vielleicht aus Gewohnheit.


Ein Antivirenprogramm, dass das Surfverhalten des Nutzers ausplaudert. Man stelle sich eine Bewachungsfirma vor, die im Internet veröffentlicht, welche Wertsachen in den Büros von Kunde X liegen oder wo der Tresor von Kunde Y steht und wann Kunde Z immer Geld zur Bank bringt. Bescheuerter gehts wirklich nimmer. :wallbash:

@Highlander:
Ich hab seit über einem Jahr Avast in der Free Version laufen und bin rundum zufrieden damit. Läuft dezent in Hintergrund, aktualisiert sich mit jedem Start und jubelt einem (soweit ich das sehe) nix unter.


Den Stress, herauszufinden, welche kostenlose Anti-Viren-Software meine Privacy am effektivsten schützen kann, erspare ich mir mittlerweile. Ich vertraue Kasp*rski. Kostet zwar ein paar Öcken, doch im Abonnement isses noch ein bisschen preisgünstiger.

Grüßle,

Ilwedritscheline



Kostenloser Newsletter