LUSH. Kosmetik


Ich interessiere mich für die Kosmetiklinie von LUSH. Finde es toll, dass es meist vegan, silikonfrei und ohne Verpackung ist.
Wie zufrieden seit Ihr mit der Qualität dieser Produkte?


Ich habe selbst von dort noch nichts probiert, aber eine Bekannte schwört drauf.
Es würde mich also auch interessieren, welche Erfahrungen andere damit gemacht haben :)


Ich war neugierdehalber mal in einem LUSH-Laden drin. Meine Nase tanzte Tango vor Begeisterung, so toll roch es in allen Ecken und Enden. Mich würden Erfahrungsberichte ebenfalls interessieren. Übrigens hat die Firma auch einen tollen Internet-Auftritt.

Grüßle,

Ilwedritscheline


Okay, wenn hier alle auf einen Erfahrungsbereicht brennen, dann sollt ihr ihn kriegen :D.

In Leipzig gibt es Lush erst seit ein paar Jahren, vorher hab ich mir immer Lush-Shampoo in Berlin gekauft, wenn ich mal da war.
Prinzipiell bin ich total begeistert von dem ganzen Zeug. Am besten finde ich das feste Shampoo, das ist wie ein Stück Seife und damit komm ich eeeewig hin, weil es sehr ergiebig ist. Außerdem auch toll für Menschen mit Badewanne: die Badekugeln! Ich finde, die kann man gut verschenken, weil sie immer schön aussehen und wirklich toll sprudeln. Und es gibt tausend Seifen, für die Seifen-Fans unter euch.
Jedenfalls: Ich mag die Produkte wirklich, vor allem, weil sie gut riechen und ich mir sicher sein kann, dass kein Tier dafür Lippenstift tragen musste. Und für Menschen mit empfindlicher Haut sind die Sachen meistens auch gut verträglich, hab ich mir sagen lassen.
Die Verkäufer sind immer ziemlich nett, für meinen Geschmack zu nett. Aber sie beraten einen wirklich ganz gut, man kann auch alles im Laden ausprobieren.
Das große ABER ist der Preis: teilweise sind die Produkte wirklich teuer, beispielsweise bezahlt man für ein Döschen farbigen Lippenbalsam über 9€ (gut, wenn ich Chanel oder so kaufen würde, käm ich auch nicht billiger weg...aber ich finde es teuer). Wer nicht so auf's Geld achten muss, der sollte bei Lush unbedingt festes Shampoo, geleeartiges Duschbad, feste Bodylotion und das Olive Branch Duschgel holen :) <--- meine Lieblingsprodukte
Ich kauf inzwischen immer mal was bei Lush, ansonsten lass ich es mir schenken.
Übrigens: auch Veganer kaufen da gerne ein, weil nix mit Tieren in Berührung kam. Und es gibt auch Männerpflegeprodukte (Rasierzeug und so)

Edit: Die Internetseite kannte ich noch gar nicht, Danke ilwedritscheline! Da kann man sich mal durchklicken und umschauen...

Bearbeitet von Tetris am 03.08.2011 12:41:43


aha ... von lush hatte ich bisher nie gehört ... ich kaufe ab und an im bodyshop, muss aber sagen, dass die in der Qualität stark nachgelassen haben ... wenn ich wieder in Frankfurt bin, schau ich mal in den lush-Laden rein, könnte eine echte Alternative sein


Wir haben in Nürnberg auch einen Lush-Laden, den riecht man schon von weitem :sabber:

Ich finde die Sachen toll, sie riechen prima, die Philosophie dahinter gefällt mir, die Beratung ist nett, nur die Preise sind happig.
Was ich mir regelmäßig leiste, ist das Shampoo. Sieht aus wie ein rundes Stück Seife (gibt es für verschiedene Haartypen, da muss man sich mal beraten lassen), ist silikonfrei und sehr ergiebig. Bei den ersten paar Haarwäschen hatte ich zwar das Gefühl, dass mein Haar sich ein bisschen hmmm, wie beschreib ich's? - 'griffiger' anfühlte, vermutlich, weil erstmal die Rückstände des silikonhaltigen Shampoos vorher ausgewaschen werden mussten. Aber nach ein paar Anwendungen war's dann so richtig toll und glänzend. Seitdem komme ich auch prima mit jeden 2. Tag Haare waschen aus, vorher war's täglich, weil die so schnell nachgefettet haben.

Zum Verschenken oder sich mal was gönnen sind die Badebomben super!

Ich bekomme auch immer mal wieder kleine Produktproben dort, da muss man manchmal einfach lieb fragen ^_^


Zitat (Mrs Bean @ 03.08.2011 13:33:44)
Ich bekomme auch immer mal wieder kleine Produktproben dort, da muss man manchmal einfach lieb fragen ^_^

Wenn ich mich recht entsinne, hab ich auch immer eine Produktprobe bekommen...ohne Nachfragen.
Tja, die wissen, wie man Kunden animiert, wieder zu kommen :)

ich habe auch den "Haarwaschmittelblock" zu Hause liegen, ist wirklich genial. Und der Duschglibber auch :P
Und die Badekugeln werden auch bald meine, jetzt wo ich a.) eine Wanne habe und b.) ich raus habe, bei welcher Temperatur und Badedauer mein Kreislauf nicht hinterher wegkippt... :wacko:

(ppppsssssttt: wir haben hier sogar gleich 2 Läden) :pfeifen:


Lush ist Super - aber hier richtig teuer, Auf der Lush Seite in England sind die Preise viel niedriger. Wir bestellen 1, 2 mal im Jahr in England, mit Porto - wird geteilt- kann man richtig Geld sparen. Dort gibt es auch immer Sonderverkäufe, nach Ostern und Weihnachtenist vieles reduziert-

Schaut euch mal auf der Lush Seite richtig um - da gibt es oft Sammelbestellung . Man muß sich nur anmelden , dann kommt man

in die Foren rein

immis


Ich habe hier in der Nähe keinen Laden, ich müßte dann schon nach Hamburg fahren. Obwohl- da war ich ja nun schon lange nicht mehr, das wäre ja dann wieder die Gelegenheit. :D
Aber ihr habt mich neugierig gemacht und ich habe mal ein bißchen im Netz gestöbert.
Und ich glaube, ich muß mal eine kleine Bestellung aufgeben..... :pfeifen: , außerdem hat bald eine Freundin Geburtstag, die auf ganz viele herkömmliche Produkte allergisch reagiert. Da könnten wir ja dann mal austesten, ob ihr die Produkte dort zusagen.


Lush ist schon toll. Allein der Duft im Laden... hmmmmh!
Mir persönlich sind die Sachen dort aber insgesamt zu teuer. Daher kaufe ich meist nur ab und zu die "Fresh Farmacy"-Gesichtsseife. Die einzige Seife, die mir was bringt gegen meine fettige Haut, ohne zu reizen.
Früher war ich auch immer bei Lush in Frankfurt a. M. - aber jetzt gibts auch in meiner Nähe eine Filiale... :pfeifen:


Ja, deshalb auch nur eine kleine Bestellung. Ich finde die Preise nämlich auch etwas sehr happig. :blink:
Aber ausprobieren werde ich es trotzdem.


Zitat (immis @ 03.08.2011 22:08:00)





Ich kenne das aus Schottland, da sind die Preise "freundlicher". Hier finde ich es schon ziemlich übertrieben, obwohl es tolle Produkte sind.

Zitat (Agnetha @ 03.08.2011 13:13:57)
ich kaufe ab und an im bodyshop, muss aber sagen, dass die in der Qualität stark nachgelassen haben ...

Das liegt mit Sicherheit daran, daß "The Body Shop" mittlerweile vom L' Oreal-Konzern übernommen wurde.

Ich habe dort bereits zwei Massage-Buttersorten erworben, ein Bodypeeling und so ein Aromazeug,was man in die Dusche legen kann.
Richtig genial,aber nicht grade billig. Ich würde es mir immer wieder holen!


ein Mann, der Bodypeeling benutzt ... da glaub ich ja noch eher an die Existenz von ausserirdischem Leben :pfeifen:

:gnade:


ich war letztens in FFM unterwegs, Rolltreppe Hauptbahnhof, auf dem Weg zum Bahnsteig. 6 Jungs, noch nicht volljährig, aber auch definitiv keine 12 mehr.... die sind voll auf die LUSH-Sachen abgefahren, vor allem das schmelzende Massagezeugs, dass gleichzeitig auch bräunt... also, die männliche Jugend steht offensichtlich drauf.
Ich kam mir vor wie zwischen einer Horde Mädels, da gingen die Beauty-Tipps nur so hin und her :lol:


Danke fürs erinnern....bekam von meiner Mum zum Geburtstag etwas "Kleingeld" weil sie nie weiß was sie schenken soll und meinte ich soll mir was nettes kaufen... hatte letztens schon mal auf deren Seite gestöbert fand es aber auch sehr happig, jetzt werd ich aber mal einige Sachen probieren! :sabber:


Das Peeling ist echt genial, auch wenn es eigentlich für Frauen ist :D
Wer sagt,dass MANN sich nicht pflegen darf? :D


Lush ist super! Ich habe mich vor allem mit den Gesichtspflegeprodukten beschäftigt und meine Haut war danach einfach total sanft und wunderschön! Ich finde die "Wackelpudding" Duschgels auch ganz klasse und entdecke dort immer wieder neue tolle Produkte!
Meine Favoriten sind Lemony Flutter für die Hände, Herbalism für das Gesicht und die Karma-Cream :)

Bei uns gibt es Lush nur in Wien, ich hab aber schon in London und Irland Lush-Filialen besucht und die Beratung dort ist immer ganz toll gewesen, ich finds auch klasse, dass man die Produkte auch zum Probieren mitbekommt :)

Liebe Grüße Lauri


Vielleicht sind die Produkte von Lush wirklich ein bisschen teuer aber ich find sie trotzdem super! Am liebsten mag ich Gesichtsmasken und Haarprodukte


War gestern wieder bei Lush shoppen
:wub: :wub: :wub:

Alleine die Duft-Komposition in dem Geschäft ist ein Genuss :wub:


Habe bei einem Bummel in Tuebingen Lush entdeckt und musste rein, weil es so gut roch. Ich fand die Beratung Klasse und dass es zum Schluss noch Proebchen gab. Hab ich sogar mit einer Internetbestellung erhalten. Ich finde die Sachen zwar auch ganz schoen teuer, aber sie sind es wert. Wobei ich - ich gebe es zu - bei der Gesichtscreme auf eine billigere umsteigen werde.
Am genialsten finde ich zum einen T'eo, das feste Deo. Ich schwitze zwar trotzdem, aber nichts riecht. Und zum zweiten das Gesichtsserum. Ich hab so rote Aederchen auf den Backen, die damit echt nicht mehr so stark sichtbar sind.
Und zum Verschenken find ich auch immer was. Wir brauchten z.B. jetzt im Urlaub was fuer Nichte und Neffe unserer Vermieter. Da hab ich Emotibombs gekauft. Und fuer unsere Vermieter ein fertiges Geschenkpaeckchen.
Nur mein Mann findet die Sachen nicht gut. Er mag naemlich nichts, was parfuemiert ist. Und bei Lush gibt's so gut wie nichts, was nicht riecht. Aber das ist sein Verlust, nicht meiner.


Kann Lush auch nur empfehlen. Entdeckte sie zuerst in Dubrovnik, visitierte sie dann begeistert bei meinen USA-Aufenthalten, um sie später auch in Berlin zu entdecken.. Und die Franken-Metropole hat mittlerweile auch eine eigene Filiale *freu*

Service ist immer sehr nett, Beratung gut. Preise sind höher, aber wohl kaum mit frz. Edelmarken zu vergleichen.
Die festen Shampoos sind klasse.. die Massagebars (Bar= Riegel, wird durch Körperwärme beim drüberstreichen aufgetragen) mag ich mit meners ehr trockenen Haut sehr. Trockene KLettererhände lieben Lemony Flutter- und als ich im Service mit absolut rissiger Haut kämpfte, waar dies auch meine Rettung!
Die Badebomben sind toll, sowohl zum sich selber als auch anderen schenken.

Also einfach mal reigehen, rumschnuppern, ausprobieren.. Wenn man nett fragt, kriegt man auch ohne Kauf mal was zum Ausprobieren. Schade finde ich: Früher gab´s immer ein "Pröbchen".. mittlerweile leider seit längerem nicht mehr automatisch. Wenn ich lieb frag, dann aber doch und auch immer exakt mein Wunschprodukt zum Probieren.

:)



Kostenloser Newsletter