gelbe Flecken auf neuer weiße Jeans: Fecken nach dem Waschen


Hallo,

habe mir diese Woche eine weiße Hose gekauft und sie vor dem ersten Tragen gewaschen. Als sie trocken war hatte sie mehrere gelbe Flecken. Was mich sowohl gewundert als auch geärgert hat. Habe dann die Flecken mit Gallseife behandelt und die Hose nochmal gewaschen. Vorhin hole ich sie aus der Maschine und die Flecken sind jetzt braun und haben sich ausgebreitet. (sind jetzt ca 3 x so groß.
Hat jemand eine Erklärung für mich ? Und/oder einen Tipp wie ich die Flecken evtl. wieder weg bekomme?

Würde mich über eine Antwort freuen

Lg Erika


Hallo,

ist Deine Waschmaschine schon älter?- Kann die irgendwie Rostflecke in der Trommel haben?- Oder aber: hast Du evtl. mal Büroklammern o.ä. mitgewaschen, und die haben sich verhakt, und rosten nun?- Hat die Hose evtl. 'Messing'-Nieten?- Denn die können beim Waschen auch ausfärben.

Falls Deine WaMa noch neu ist, und Du technische Macken ausschließen kannst, ginge ich mal mit der Hose in den Laden, in dem Du sie gekauft hast.- Frag' dort mal, ob die vtl. irgendwo draufgelegen hat, das abgefärbt haben könnte....

Gruß...IsiLangmut


Zitat (IsiLangmut @ 06.08.2011 17:27:39)
Hat die Hose evtl. 'Messing'-Nieten?- Denn die können beim Waschen auch ausfärben.


stimmt, Isi, meißtens sind es diese Teile, habe ich zumindest schon festgestellt (leider).

Danke für die schnelle Antwort,

meine Maschine ist jetzt ca ein Jahr alt. Habe sie auch vor dem zweiten Mal waschen innen komplett abgetastet.
Da es sich um eine Trommel mit Waben handelt kann ich ausschließen, das da noch was drin war.
Nieten hat die Hose keine wenn überhaupt könnte es der Knopf sein.
Werde auf jeden Fall im Laden nachfragen ob sonst noch jemand sich mit diesem Problem gemeldet hat.
Lg Erika


Hallo
Versuche die weiße Hose in Clorix zu legen, mindestens für einen Tag, das müßte die Flecken ausbleichen....



Kostenloser Newsletter