Nach Reinigung des Flusensiebs läuft Wasser aus


Miele Novotronic 830: Nach Reinigung des Flusensiebs läuft das Wasser aus dem Ablauf an der Flusenklappe aus, wenn ich waschen will.


Kann es sein, daß Du die Verschlußkappe nicht richtig (evtl. verkantet), wieder aufgesetzt hast und daher das Wasser auslaufen kann? Schraub die Kappe nochmal ab und erneut auf, natürlich sollte sie auch fest sitzen, nicht nur "einmal rumgedreht" im Gewinde.

Murmeltier

Ach ja, ganz vergessen!! Herzlich willkommen hier bei den Muttis!

Bearbeitet von Murmeltier am 09.08.2011 14:56:37


Hallo Anemone),
da solltest du das Flusensieb noch einmal herausnehmen und darauf achten, dass es richtig herum eingesetzt wird und auch nicht beim eindrehen verkantet sonst kann das Wasser durch die entstehende Lücke laufen, weil es nicht richtig abdichtet.

Evtl. war das Flusensieb auch noch nicht fest genug eingeschraubt. nach ein paar mal entwickelt man ein Gefühl dafür und das einsetzen geht ganz fix. Trotzdem stelle ich immer das Programm *Spülen und schonschleudern* ein, um zu überprüfen, dass alles dicht sitzt.

LG, von der lio


Herzlich willkommen bei den Muttis, @Anemone,

ich schließe mich Murmeltier an: Wenn die Maschine vor der Reinigung des Fusselsiebs dicht war, dann ist des Sieb nicht richtig eingeschraubt. Es sollte "handfest" eingeschraubt sein. Denn: Wenn Du es zu fest einschraubst, bekommst Du es zum einen nicht mehr ab und zum anderen: Nach fest kommt lose.

Grüßle,

Ilwedritscheline

Bearbeitet von ilwedritscheline am 09.08.2011 15:01:20



Kostenloser Newsletter