Wieso wird auf Videoseiten jeder Mist kommentiert, und GUTE Videos selten oder garnicht?


Liebe Videofans,

seit ich Mitglied bei Youtube bin, ärgere ich mich immer wieder über eine ganz bestimmte Sache:

Auf der einen Seite wird dort jeder hochgeladene UNSINN kommentiert. Da filmen z. B. Jugendliche, wie sie Dummheiten machen, sich prügeln, andere Leute belästigen, demütigen, sich selbst und andere gefährden, sinnlose Grimassen schneiden etc... Sind diese sinnlfeien Filmchen dann erstmal bei Youtube, dann jagt ein Kommentar den nächsten!

Wenn sich aber jemand wirklich MÜHE macht und gute Videos hochlädt (z. B. von Veranstaltungen, Festumzügen etc...), dann werden DIESE Videos (die teilweise auch noch einen ERINNERUNGSWERT haben) nur selten bzw. überhaupt nicht mit Kommentaren gewürdigt! Sind diese Videos es etwa nicht mehr wert, kommentiert zu werden?

Ich habe zum Beispiel schon Videos gesehen, die zwar schon über hundertmal aufgerufen wurden, aber KEINER der Aufrufer hat es für nötig gehalten, diese Videos mit einem Kommentar zu würdigen! Da frage ich mich ernsthaft: "Mein Gott, wo sind wir in der heutigen Zeit bloß hingeraten!".


Hallo Riki1979.
Bei den, von Dir beschriebenen viel kommentierten Filmchen, kann viel zu geschrieben werden. Moderne " Kunst " muß beschriebn oder kommentiert werden.
Gute Videoaufnahmen sprechen für sich. Was soll dazu geschrieben werden ? Ansehen und Freude dran haben.
Ist meine Meinung, aber nur eine.


Zitat
Ansehen und Freude dran haben.


Man sollte dem jeweiligen "Film-Hochlader" aber auch zeigen, dass man Freude an dessen Filmen hat!

nein. wenn du zu jedem filmchen etwas schreiben magst, kannst du das gern tun. und wer mich nötigen will, etwas zu kommentieren, darf sich gern mit dem bus abholen lassen.

nicht du bestimmst, wer etwas kommentiert. oder was. das mache ich, wenn mir danach ist. ob ich etwas loben oder kritisieren will.

weswegen stört dich das? bekommst du nicht genügend kommentare für deine filmchen, wenn du welche einstellst? sobald du mitglied in einem grüppchen bist, wird jeder nieser von dir hochgelobt oder verrissen. du musst nur bekannt genug sein.

viele filmchen sind einfach nur schrecklich langweilig und mir keinen kommentar wert. weder lob noch kritik. oder ich bin zu dumm dafür.

ich fand nichts besonderes daran, eine kamera vor einem briefkasten aufzustellen und mir anzuschauen, wer dort etwas hineinwirft. das konnte ich jedoch auch nicht, weil ich dafür künstlerisch viel zu ungebildet und unsensibel bin und nicht verstanden habe, dass dort gerade eine gesellschaftskritik entstand. verbunden mit konsum und der ausbeutung von wertvollem material für dumme ansichtskarten und der anprangerung der vereinsamung von menschen. ich bin gern weiter dumm. :toktok:

Bearbeitet von seidenloeckchen am 18.08.2011 09:50:25


Ich bin nicht Mitglied bei youtube, deshalb kann ich dort nur schauen aber nicht bewerten. Nur wenn ich mir jetzt ein Video vom letzten Schützenumzug meines Schwiegervaters vorstelle, was soll ich denn da kommentieren? Das Video kann noch so künstlerich und wertvoll sein, es wäre doch ziemlich langweilig.

Gräm dich nicht wenn niemand deine Videos bewertet, es muss ja nicht heissen das sie nicht gefallen haben.


Ich denke nicht, das Riki sich beklagt hat, wegen ihrer Filme, sondern grundsätzlich.
Meine Meinung: Kommentare zu den "Ramschfilmen" werden von Leuten gegeben, die sie interessieren.
Das sind m.E. nach Jugendliche (die einfach noch zu unreif sind) oder geistig minderbemittelte Erwachsense. Von beiden Kategorien kommen dann halt auch die Kommentare.
Wer einen IQ über 90 hat, schaut sich doch solchen Schwachsinn nicht an.
Ich schätze mal, das die Kommentare dann auch entsprechend ausfallen, bezüglich Rechtschreibung oder Satzstellung, oder?
Solches Klientel schaut sich doch eh keine anspruchsvolleren Filme an.
Wobei sich mein Interesse an einem Film über z.B. einem Festumzug, der in Klein-Klickelbach stattgefunden hat, auch in Grenzen halten würde...

Deshalb, Diese Filme sind es sicher wert, gute Kommentare zu erhalten, aber sie werden vielleicht nicht so oft gesehen, wie der Ramsch.
Aber, das Problem zieht sich durch unsere Gesellschaft. Denn ich bin fest davon überzeugt, das z.B. ARTE oder NTV weniger Zuschauer haben als RTL und Co....



Kostenloser Newsletter