Kakerlake?


Seit ca. 1 Woche bin ich in meiner Wohnung auf kakerlaken-ähnliche Insekten gestoßen. Nach der ersten machte ich mir keine besonderen Gedanken, ich habe nicht im geringsten Ansatz an eine Schabe gedacht. Doch seit 3 Tagen bin ich auf insgesamt 3 solche Insekten gestoßen, anschließend verglich ich deren Aussehen mit dem der Kakerlaken im Internet, ich bin mir nun zu 90 % sicher, dass es (Küchen)Schaben sind. Es ist eben keine 100% Sicherheit, da diese Insekten riesig sind und fliegen können. Das irritierte mich etwas. Hinzu kommt, dass sie einen spezifischen Gestank haben, den ich immer dann wahrnehme, wenn sie auftauchen. Insgesamt töte ich schon 6-7 solcher Insekte. Kann mir jemand einen Tipp geben? Danke!

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

ich glaube das es eine Art Käfer sein könnte.
wir hatten sowas gerade erst vor ein paar Wochen.
ich komme nur grade nicht drauf :hmm: :trösten:

War diese Antwort hilfreich?

Ich befürchte wirklich, dass es Kakerlaken sind :(

Ich habe Angst!

An unserer Hygiene kann es nicht liegen, ich werde ständig als pedantisch bezeichnet von meinen Nachbarn, da ich wirklich jede Ecke im Haus gründlich säubere. Ich bin verwirrt..

War diese Antwort hilfreich?

http://www.google.de/imgres?imgurl=http://...1t:429,r:3,s:47


So sah es aus! Kann jemand etwas dazu sagen?
War diese Antwort hilfreich?

bleibe ruhig!

kannst du sie sehen bei Tag?

wenn ja sind es sicher keine weil sie nachtaktiv sind und das licht scheuen.

nur wenn sie bei licht weg flitzen darfst du angst haben.
aber dafür gibt es die Kammerjäger.

und

an der Hygiene liegt es nicht.
du kannst sie dir auch mit einer Wäscherei nach hause holen.
oder aus dem Urlaub.
sie lieben feuchte und warme ecken.
oder auch sehr beliebt sind stüropur,(egal wie man es schreibt) da können sie sich richtig wohlfühlen.

wenn du jemanden hast der in der apo arbeitet, bitte ihn dir ein wenig Borax mitzubringen.
das (egal wieviel es ist) mischt du mit der gleichen menge Zucker und machst dir eine kleine Tüte mit einem Loch.
dann schüttest du es ganz dünn aus.
die fressen das und platzen fast sofort, so innerhalb ner Minute auf jeden Fall. :trösten: :trösten: :wub: :wub:

War diese Antwort hilfreich?

nee die sehen so aus. (mach klick)

was du da hast könnte ne art wanze sein. schau mal habe sogar recht :D:trösten::trösten:

War diese Antwort hilfreich?

dankeschön, es ist also wirklich eine Wanze. Aber eine konnte sogar fliegen, und hielt sich tatsächlich in Lichtnähe auf.

War diese Antwort hilfreich?

Sind die gefährlich? Wo/wie soll ich dieses Borax verteilen?

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (hilfeee @ 21.08.2011 23:18:33)
Sind die gefährlich? Wo/wie soll ich dieses Borax verteilen?

das brauchste nur bei den Kakerlaken. :unsure: und dann am Fußboden, weil sie sich eben immer schnell verstecken wollen.
bei diesen Wanzen brauchst das nicht. :trösten:

die haben sich nur verlaufen, bei diesen Wetter dieses Jahr ist das ja kein wunder :trösten: :trösten:

Bearbeitet von gitti2810 am 21.08.2011 23:25:05
War diese Antwort hilfreich?

ich glaube, es ist folgende Art:


Palomena prasina, grüne Stinkwanze:

Nur sind diese Wanzen rot-bronzefarben,aber habe gerade gelesen, dass sie diese Farbe im Sommer tragen ;)

Na dann bin ich beruhigt!

War diese Antwort hilfreich?

na dann ist ja die Welt wieder in Ordnung :D :wub: :wub:

War diese Antwort hilfreich?

Kakerlaken können es nicht sein, denn die können nicht fliegen.
Nicht alles, was Flügel hat, kann fliegen (so wie Pinguine oder Windmühlen). :lol:

War diese Antwort hilfreich?

es gibt auch kakerlaken die fliegen können, die etwas größeren aus südlicheren gefilden, auch genannt kukaratscha.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Miller @ 23.08.2011 20:34:18)
Nicht alles, was Flügel hat, kann fliegen (so wie Pinguine oder Windmühlen).  :lol:

Irrtum:

Fliegende Pinguine

roflroflrofl
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Jeannie @ 15.09.2011 14:06:23)
Irrtum:


BBC ist einfach nur geil! :D
War diese Antwort hilfreich?

Es ist eine Art Wanze!! Kakerlaken sehen anders aus!! Die sind länglich, können aber auch fliegen Aber das ist eindeutig eine Wanze. :blink:
Die Cucarachas aus Südamerika, die es auch auf den Kanarischen Inseln gibt, werden bis zu 5 cm lang. Sie fliegen aber nur, wenn es hohe Temperaturen gibt. Sie sind länglich, wie ein kleiner Finger. Ausserdem lassen sie sich normalerweise nicht blicken. Ohne Angst machen zu wollen: Für jede Kakerlake die man sieht, leben 500 die man nicht sieht. Die laufen auch nicht bei hellichten Tag durch die Wohnung.
Von der Form her, so wie ich es sehe, ist es eine Wanze. :mafia:
Kammerjäger

Bearbeitet von Nordstern am 15.09.2011 16:54:05

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter