Flecken, die wandern? Flecken nach jedem Waschgang woanders


Hallo zusammen,
ich habe etwas seltsames bemerkt. Nachdem ich am Strand war, hatte mein Handtuch einen richtigen grau-braunen Dreckflecken. Ich habe es daraufhin gewaschen und das Handtuch ist sauber, der Fleck ist aber in ein T-Shirt gewandert...
Nochmal gewaschen (diesmal ist der Fleck nicht herausgegangen) und jetzt sitzt er auch noch in einem anderen T-Shirt.

Das ist doch merkwürdig! Ich habe es schon mit Einweichen und Fleckenentferner versucht, aber der Fleck ist noch nicht ganz rausgegangen. Was kann ich tun und woran liegt es, dass sich der Fleck verteilt?
Danke!


Hallo WiBe :blumen:

Der Fleck ist 2 x gewandert, obwohl du die anderen Sachen nicht mit dem Handtuch zusammen gewaschen hast ?
DANN SPUKT ES BEI DIR !!! Und auch noch in grau-braun... :o - ein Fall für die Ghost-Busters...

Sorry, mit mir geht´s manchmal durch.
Aber im Ernst jetzt:
Ich denke, es war ein Frottee-Handtuch. Durch die schlaufige Webart wird der Dreck wohl gut rausgewaschen (ist nicht ins Grundgewebe eingedrungen) und setzt sich am nächstbesten, saugfähigen Gewebe fest. Wäre natürlich interessant zu erfahren, um welchen Dreck es sich handeln könnte.
Eventuell irgendwas Fettiges, Öliges, das sich schlecht bis gar nicht in der Lauge auflöst...Stank das Handtuch denn?


Ja, am Strand eingefangen - da denke ich auch sofort an was Öliges. Vielleicht so ein Klümpchen wie es sie zu hunderten an Stränden gibt; Hinterlassenschaften von Schiffen.
Ich würde es mal behandeln wie einen Fettfleck; mit Gallseife oder Ähnlichem einreiben, über Nacht einziehen und wirken lassen, und dann so heiß wie möglich waschen.


Wasche doch das Befleckte mal ganz alleine in der WM. Vielleicht verschwindet er dann. Oder stecke ein altes Shirt mit dazu, wo der Fleck bleiben kann.
Ist schon seltsam sowas.


Vielen Dank für die Tipps! @horizon: ich dachte auch schon, dass ich spinne! Also das Handtuch ist auf jeden Fall sauber geworden... Dabei war das so ein altes, da hätte er auch drin bleiben können <_< übrigens habe ich nicht daran gerochen, denn auf den ersten blick sah es einfach nach sand-dreck aus...

Ich werde es mal mit Gallseife probieren! Danke!


Zitat (WiBe @ 29.08.2011 16:19:49)


Ich werde es mal mit Gallseife probieren! Danke!

Hallo WiBe :blumen:

Ware nett, wenn Du dann mal berichten täten würdest ;)

Viele Grüße !

Hallöchen

Also nach einigem rumprobieren und testen bin ich nun etwas schlauer, denn es liegt nicht am Fleck, sondern an der Maschine - zumindest denke ich dann.

Zuerst war ich ja der Meinung, dass es nichts mit der Maschine zu tun haben könnte, da ich den Fleck aus dem Urlaub mitgebracht habe. Tatsache scheint mir aber zu sein, dass der Urlaubsfleck nichts mit dem "wandernden" Fleck zu tun hat, denn wie schon beschrieben, ist nach jedem Waschgang der Fleck in weiteren Klamotten zu finden.

Ich habe probehalber die verfleckte Wäsche bei einer Freundin gewaschen und siehe da - ohne Probleme sind alle Flecken raus (wir haben auch einen oxygen Fleckenentferner beigemischt - der bei mir zuhause wohlgemerkt aber nicht funktioniert!)

Die Flecken wurden mit der Zeit immer mehr, jetzt erscheinen zusätzlich auch dunklere, ja schwarze. Als ich die Trommel ausgewaschen habe, habe ich festgestellt, dass sie innen auch mit schwarzer Schmiere, also irgendwie ölig verschmustzt ist. So, als würde Öl aus dem Maschinengetriebe in die Trommel auslaufen.... (falls das möglich ist). Deshalb denke ich, dass auch die helleren Flecken irgendwie von der Maschine stammen.

Dazu macht die Maschine in letzter Zeit öfter seltsame Geräusche.

Ich werde jetzt wohl oder übel einen Handwerker rufen müssen und mich mit dem Gedanken anfreunden, dass ich vielleicht eine neue Maschine brauche.... :heul:

Trotzdem vielen Dank für die vielen Tipps und Ratschläge!!!



Kostenloser Newsletter