Guter aber günstiger Brotbackautomat?


Hallo,

meine Frau hat bald Geburtstag und schwärmt seit einem halben Jahr von einem blöden Brotbackautomaten :blink: . Da ich absolut keine Ahnung davon hab und lediglich des googlen mächtig bin, hab ich bis jetzt nur den hier entdeckt: Tada

Reicht der, oder braucht man einen richtig tollen mit super vielen Funktion, bzw. besitzt dieser schon alles? Falls ihr Tipps habt, würd ich mich freuen. Oder falls ihr generell ein Statement dazu abzugeben habt, wär das super.

Lg

Tom


Habe meinen superbillig bei Me... (ich bin doch nicht blöd) M...t gekauft und total zufrieden.
Schwiemu hat auch nur ein billiggerät und ist auch zufrieden.


Ich habe meinen bei Real erworben (39,90) und bin sehr zufrieden.


"Blöde" Brotbackautomaten kenne ich zwar nicht, bin aber mit meinem inzwischen zweiten immer noch sehr zufrieden. Ich kann mir mein Brot immer dann und wie ich es möchte backen (lassen); der Automat nimmt alle Arbeitsschritte selbstständig vor.
Wunderbar ist auch die "Teig"-Funktion; Pizzaböden ohne selbst kneten zu müssen....
(Was nicht so doll war: Den Teig für schwedische Zimtwecken da zu machen; der quoll zum Schluss oben aus der Form und ließ sich kaum bändigen fürs Schneckenbilden. :D )

Tipp für den Fragensteller: Kaufe doch auch eine oder zwei Packungen verschiedener Fertigmischungen für den Anfang oder gib in die Suchfunktion hier mal Brotbackautomat ein, da stehen auch verschiedene Rezepte. Wer weiß, vielleicht kommst Du selbst sogar auf den Geschmack, mal was auszuprobieren. :pfeifen:



Kostenloser Newsletter