Einbauschrank selber machen


Habe in meinem Schlafzimmer eine Nische und zusätzlich ist dort noch die Dachschräge.

Ich würde hierfür super gerne einen Einbauschrank haben nur der Müsste, aufgrund der Maße, Massgefertigt werden.

Habt ihr schon einmal selber einen zusammen gezimmert? könnt ihr mir eventuell rat geben oder hat jemand schon erfahrungen mit der Firma *Biep* oder *Bööp* gemacht und kann mir sagen welch besser ist. bzw. eure Erfahrungen mir Mitteilen?

Vielleicht kann mir ja jemand auch sagen welch wariante im grunde günstiger ist.
Klar ist selber bauen immer günstiger als sich den Einbauschrank anfertigen zu lassen.

Nur durch meine Mutter weiß ich dass es nicht immer günstiger ist, wenn man die zeit noch dazu mit einberechnet.
Denn meine Mutter hat uns früher immer Karnevalskostüme genäht die es auch im Laden zu kaufen gibt. Vom Preis nur für den Stoff war es ca. 20 -30 % günstiger aber wenn sie, wie sie immer sagt, noch die Arbeitsstunden dazu rechnen würde wäre es eigentlich teure, als wenn ich euch die gekauft hätte.

Da ich jetzt auch nicht so handwerklich begabt bin wäre ich um jede Hilfe dankpar.

LG
Lina

Bearbeitet von Bierle am 29.07.2013 14:22:59


Also ich habe die Erfahrung gemacht, dass es für die meisten günstiger oder zumindest sinnvoller ist, sich sowas anfertigen zu lassen. Wenn man nicht regelmäßig sachen selber werkelt (und so scheint es ja zu sein), dann muss man sich entweder sogar noch Werkzeug etc dafür anschaffen, hat in der eigenen Wohnung den Dreck und das was am Ende raus kommt ist auch meist nur solala. Da lohnt es sich zumindest mal bei nächsten Tischlermeister einen Kostenvoranschlag machen zu lassen und dann mal auszurechnen, wie die Preisunterschiede sind. Wenn es dann um hundert Euro oder so geht, würde ich es definitiv machen lassen!


Ich habe mir jetzt einen Kostenvoranschlag von einer Tischlerei bei mir im Dorf eingeholt und noch *Biep*, *Bööp* bzw. auch noch von *Bääp*

und die letzten beiden Firmen waren eigentlich am preiswertesten. Allerdings ist die Soft war von den Schrankplanern nicht so meins, da finde ich das planen bei deinSchrank.de einfacher.

Aber so hat noch keiner von euch Erfahrungen mit den Firmen gesammelt?

LG
Lina

Bearbeitet von Bierle am 29.07.2013 14:22:22


Ich habe auch vor kurzem versucht mir selbst eine Kommode zu basteln,die sollte in eine Ecke kommen um den Platz gut nutzen zu können.Am ende habe ich es aber gelassen und habe mir eine kleinere gekauft die reinpasst,ist nicht das wahre,aber ich habe keinen Bock rum zu basteln und so die Nerven zu verlieren B)


Bei mir klappt das auch nie mit dem Eigenbau.Da lasse ich schon die Profis ran, oder ganz einfach neu kaufen, wie du es mit der ***werbung vermöbelt*** gemacht hast :D

Bearbeitet von Cambria am 11.05.2013 08:21:49


Hi, wenn du dir noch weitere Angebote zum Vergleichen einholen möchtest, kann ich dir den hier empfehlen *** Link wurde entfernt ***, der Marco ist echt ein Spitzentyp und hat mir günstig einen Dachschrägenschrank angefertigt, mit individuellen Fächern, damit meine Schallplatten. Hatte auch mit dem Gedanken gespielt, den selber zubauen, aber mir hat das passende Werkzeug und auf der anderen Seite auch die Zeit gefehlt. Viel Erfolg mit deinem Einbauschrank ^_^


Mal eine Antwort ohne einen Firmennamen zu nennen: Wenn du handwerklich nicht begabt bist kommst du überhaupt auf die Idee einen Schrank selber zu bauen??



Kostenloser Newsletter