Lieblings-CD läuft plötzlich nicht mehr: aaahhhh


Hallo,

sorry, dass ich Euch damit belämmere, aber meine Eros Ramazzotti Lieblings-CD läuft von einer Minute zur anderen nicht mehr im :-(

Am Player kanns nicht liegen, denn andere CD's gehen noch...Ist die zu sehr abgenudelt, oder kann ich sie irgendwie retten? Äußerlich sind keine Kratzer oder sonstiges zu sehen...

Bitte um schnelle Hilfe :-((

Gruß
nettchen


Hast du sie in einem anderen CDPlayer schon mal ausprobiert?
Ist die Unterseite verschmutzt oder die Oberseite angegriffen?


Leider ist sie oben wie unten unversehrt, da sie fast ununterbrochen im Auto im CD_Player war.

Also, im Player unseres Sohnes in seinem Zimmer läuft sie, nur im Auto nicht, obwohl dort andere CD's gehen.... :hmm:

Ich hör die halt immer so gern auf dem Weg zur Arbeit, als kleine Träumerei von Italien...(sorry, das hört sich sentimental an...).


Hm... kann ich mir echt nicth erklären, wieso das so ist...

Ich würde versuchen, die CD zu brennen und es mit der Kopie mal zu versuchen.
Da sich CDs bei "artgerechter Haltung" nicht Abnudeln wie Kassettenbänder, kann es am often Hören eigentlich nicht liegen.

Vllt. ist der Player auch schon etwas älter und kommt mit der CD nicht mehr klar.
Meine Compactanlage, die ich jahrelang hatte, bekam mit der Zeit auch immer Schluckauf bei einigen CDs, die früher problemlos liefen.


Danke, ich versuchs dann mal mit Brennen...

PS. Und er Ausdruck "vom often Hören" ist richtig süß, den muss ich mir merken ;-)

Bearbeitet von nettchen am 18.09.2011 13:28:11


:whaaaaaat: *schäm* :mussweg: Das... ich... äh... also... ichbrauchnenkaffee....


:blumen:


Hallo ich hab da was tolle gefunden. Der Skip Dr. classik.
Sieht aus wie ausem Y-Heft aber wirkt echt super. Gibts bei Amazon für kleines Geld.
Viel Spaß bei reparieren;-)


wenn die untere seite nur verkratzt wäre, kannst du versuchen mit zahnpasta drüber zu reiben. das hilft meistens. einfach bisschen zahnpasta auf ein weiches tuch und vorsichtig drüber reiben und dann funktioniert wieder einwandfrei. wenn aber die oberseite auch verkratzt ist, dann geht meistens nichts mehr.


Zitat (nettchen @ 18.09.2011 13:19:39)
Leider ist sie oben wie unten unversehrt, da sie fast ununterbrochen im Auto im CD_Player war.


Liegt es evtl. gerade daran, durch schwankende Temperaturen, zB. wenn's Auto länger in der Sonne gestanden hat? Habe mal irgendwo auch einen Hinweis gelesen, dass man die Dinger nicht im Gerät stecken lassen soll(te) ...

ja das habe ich schon mitbekommen, dass deine cd oben und unter verkratzt ist. ich wollte dir aber diesen tipp nicht enthalten, vll ist es ja irgendwann einmal hilfreich für dich.

das mit den temperaturschwankungen weis ich nicht, aber vorstellbar wäre es schon. :)
erst einmal eine sicherheitskopie davon machen, is immer gut!! :)


@ nettchen.
Es stimmt leider nicht, daß CDs beim Abspielen nicht leiden.
Je nach verwendetem Material verlieren einige CDs die Abspielbarkeit nach einigen Jahren.
Zum Brennen einer Kopie stelle ich immer auf langsam Brennen ein. Die Kopien halten dann länger.
Für das Auto muß meist die Norm, -R bzw. +R, beachtet werden.
Bei einer 1 zu 1 Kopie wird meist gleich die CD- Kompatilität mit hergestellt.
Es gibt leider original Install CDs, die nach einiger Zeit nicht mehr mit jedem Laufwerk gelesen werden können.
:huh: :angry:


Habe mal gehört das es auch mit funktionieren soll hab es allerdings selber noch nicht versucht.



Kostenloser Newsletter