Dosierung Waschmittel


Hallo "Muttis",

ein unerfahrener Student, wie ich, möchte gern schwarze Wäsche waschen. Auf dem Flüssigwaschmittel steht für mittlere Wasserhärte 110 ml. Was mich etwas verwirrt ist die Sache mit dem Ladegewicht. Da es große und kleine Waschmaschinen gibt, muss es doch auch gemäß der Füllmenge unterschiedliche Dosierung geben, oder irre ich mich da.

In meiner 6kg-Trommel müssten nun 2,5-3 kg sein und ich habe die 110ml eingefüllt (1 Verschlusskappe etwa().

Ist das korrekt?

Gruß
barracuda317


Mach dir mal keinen Kopf. Die Dosierungsanweisungen auf den Waschmittelpackungen sind tendenziell eher zu hoch (die wollen ja auch was verkaufen, ne?).
Dosiere einfach nach Gefühl, ruhig etwas weniger als angegeben und dann wirds schon passen.

Halbleere WaMas sind aber eigentlich keine gute Idee, ne? Hast du nicht noch andere Wäsche, die du dazupacken kannst?


Ich habe nun erstmal alle schwarzen TShirts, Unterwäsche und Strümpfe zusammengesucht, da diese zur Neige gingen. Im Feedbackforum habe ich bereits angemerkt, dass eine Übersicht hilfreich wäre, was wo rein darf.

Hätte ich nun noch die Jeans mitwaschen können?

Desweiteren hätte ich noch Geschirrtücher und hellblaue Handtücher im Angebot gehabt. Auch mit in diese Wäsche?

Gewaschen habe ich mit: Buntwäsche 40° + flüssiges Schwarzwaschmittel (hätte ich durch Colorpulverwaschmittel ersetzen können)

Bearbeitet von barracuda317 am 24.09.2011 12:49:31


Geschirrtücher und Handtücher wasche ich eigentlich bei mindestens 60° aus Hygienegesichtspunkten. Jedenfalls wenn sie normal benutzt wurden.
Wenn sie nicht stark verschmuttz sind, landen die auch mal bei der 30er-Wäsche mit drin. Ich entscheide das irgendwie situativ und hab da kein "Rezept" ;)
Auf den hellblauen Handtüchern können aber Farbspuren der dunklen Wäsche landen, insbesondere wenn sie noch nicht oft gewaschen wurde und noch ausblutet. Wenn dir das egal ist, dann hau sie mit dazu.
Die Jeans kann auf jeden Fall mit rein,s ofern du keinen Weichspüler benutzt - aber auf links drehen, sonst verkratzen dir die Nieten und Knöpfe die Trommel oder bescädigen andere Wäsche.

Bearbeitet von Cambria am 24.09.2011 12:56:38


Bei mir sammle ich die Wäsche so lange, bis die Maschine voll ist. Bei der "schwarzen Wäsche" dauert dies natürlich länger als bei der Buntwäsche...
Ich wasche die schwarze Wäsche mit einem Waschmittel speziell für "schwarze Wäsche", nehme aber nur 60 - 80 ml pro Waschgang - und hatte noch nie Probleme - die Wäsche war bisher immer sauber.

Handtücher und Geschirrtücher wasche ich separat auf 60°. Auf keinen Fall helle Sachen mit reinwerfen!
Ne Jeans hätte ich im Notfall mitgewaschen, wenn sie sehr dunkel ist.


Das Flüssigwaschmittel für schwarze Wäsche ist ein reiner PR-Trick und macht auch nicht viel Anderes, als ein ganz simples Colorwaschmittel. Entweder Waschmittel haben weniger Bleiche und sind dafür farberhaltener (Color) oder haben mehr Bleiche und grauen dafür weiße Wäsche nicht aus (Vollwaschmittel). Alles andere sind Werbeversprechen und teure noch dazu. Hier ein ganz guter Bericht der Stiftung Warentest zu dem Thema.

Mein Tipp wäre also: Verwendet dieses schwarz-Waschmittel wie ein stinknormales Color-Waschmittel und sortiert nicht nach schwarz / andere Farben, sondern nach hellen und dunklen Farben (eventuell noch nach Rottönen falls sich das bei euch lohnt, wir haben z. B. eine rote Badematte die ich nur mit anderen roten Sachen wasche) um wie das von Cambria schon angemerkte Ausbluten zu verhindern. Dann können auch braune und blaue Sachen mit in die Wäsche und die Trommel wird voller. Und sobald die Flasche leer ist, auf ein normales Colorwaschmittel umsteigen, am besten noch als Pulver. Dann schont ihr nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt (weniger Tenside) und die Schläuche eurer Waschmaschine (weniger Seifenrückstände) :blumen:

Dann noch ein Schuss Essig mit ins Weichspülerfach und ihr könnt auf die Dosierung von der niedrigsten Wasserhärte runtergehen. Außerdem bleibt das Schwarz bleibt länger Schwarz, da Essig auch dabei hilft, die Farben zu erhalten.

Bearbeitet von witch_abroad am 25.09.2011 10:51:31


Schwarze Wäsche kommt bei mir zur dunklen dazu. Also dunkelblaue Handtücher, normale Jeans, dunkle Shirts (rot, blau, whatever), dunkle Socken.

Da hat sich noch nie was verfärbt ;)



Kostenloser Newsletter