Reinigung Lederjacke aus Glattleder


Mein Sohn hat seine schöne Lederjacke durch einen Sturz in eine Betonpfütze sehr verschmutzt.
Blosses Abwischen mit einem feuchten Tuch hat nur oberflächlich etwas gebracht. Eine Reinigung soll 50,00 € kosten. Kennt Ihr eine Alternative??


hast du mal ein Bild? :wub:
wäre nicht schlecht wenn man sehen kann.

ich würde ja mal mit dem Schmutzradierer vorsichtig abwischen.
aber immer wieder ausspülen, könnte mir vorstellen das sonst der feine Sand der Jacke kleine Risse rein macht.

sollte es klappen, dann noch mit Babyöltücher die Jacke nochmal abreiben. :wub:
ich glaube gelesen zuhaben das es jetzt auch welche speziell für Leder Sachen gibt :hmm:


Besorge Dir entweder in einem guten Schuhladen, bei einem Schuster oder im Reitfachgeschäft sogenannte Leder- bzw. Sattelseife. Richte Dich nach der Gebrauchsanweisung und reinige die Jacke wie vorgegeben. Ich denke, damit kannst Du das Problem lösen. Nach der Behandlung und der Trocknung würde ich die Jacke noch mit einer entsprechenden Lederpflege behandeln. Es gibt spezielle feuchte Lederpflegetücher in jedem Drogeriemarkt. Frag einfach mal danach! Die Tücher enthalten ein Wachs, welches das Leder schön geschmeidig hält und somit ein Austrocknen verhindert wird.

Viel Erfolg!

Murmeltier

Entschuldigung für mein schlechtes Benehmen *schäm*
Herzlich willkommen hier bei uns Muttis

Bearbeitet von Murmeltier am 31.10.2011 15:23:45



Kostenloser Newsletter