Schweinsbrustspitz: wie beeitet ihr ihn zu...?


Hallo zusammen,
wir haben ein Alpschwein geschlachtet, und nun möchte ich den Brusspitz zubereiten, weiss aber nicht so recht wie... es sind fünf Stücke wie Steak mit Bein. Schmoren oder Kurzbraten, wie marinieren, habt ihr mir Ideen....?


Schweinebrust mit Schwarte, ohne/mit Knochen?
Und wer hat sie in Stücke geschnitten :o sowas brät man im ganzen so wie einen Schweinebraten,gerne auch gefüllt ;)
Aber wenn sie schon in Stücken ist:Geschmorte Schweinebrust
Gefüllte Schweinebrust die gebratene Schweinebrust schmeckt ein wenig wie Gänsebraten :rolleyes:


geschnitten hat sie der Metzger :mellow: ohne Schwarte mit Bein. das heisst mit Knochen.
Hab jetzt ein super Rezept gefunden und sie so zubereitet: Marinade mit Oel, Honig Senf und Gewürz, in der Pfanne kurz angebraten und dann im Ofen bei 150 C eine halbe Stunde niedergegart... himmlisch! Auf Schweizerdeutsch ist dass ein Schnellrippli.


Na, ich mußte mich erstmal informieren, was ein "Alpschwein" ist.- Finde ich gut: autonome Schweine, die selbst entscheiden dürfen, ob sie draußen oder im Stall leben wollen.

Den Begriff "Schweinsbrustspitz" habe ich allerdings auch noch nie gehört oder gelesen.- Nun ja, ich wohne ja auch in der Eifel ;) .- Da kennt man so'was nicht.- Jetzt weiß ich wieder einen Tacken mehr durch diesen Thread.- Danke!

Liebe Grüße...IsiLangmut


Auf jeden Fall sehr interessant und hilfreich. Ich denke, so etwas könnte tatsächlich mal was für einen Feiertag sein :)


Ob das Rippchen sein sollen?

Also die Rippen lecker anbraten, Gemüse dazu und mit Rotwein ablöschen, ab in den Ofen, durchgaren.

Wenn fertig, servieren.


Zitat (Eifelgold @ 16.11.2011 15:26:01)
Ob das Rippchen sein sollen?


Bei gletschermilch waren es bestimmt welche,sie wurden auch wie Spareribs zubereitet ;)

Die richtige Brustspitze ist sozusagen der Anfang vom Schweinebauch,auch als Dicke Rippe bekannt.
So schaut sie aus

Mhm, danke Wurst fürs Zeigen.

Und nun hätte ich gerne das "autonome Schweinerl" im Garten, weil ich genau das jetzt die Schweinsbrustspitz knabbern möchte :sabber:



Kostenloser Newsletter