Unser Bosch MAXX 7 Trockner blinkt wie verrückt

 

Hallo, vielleicht kann uns jemand helfen :(
Unser bisher einwandfreier Trockner von Bosch WTE84183/15 blinkt wie bescheuert und lässt sich nicht mehr bedienen..
Ich hatte Handtücher getrocknet und der Wasserbehälter war voll, bevor er zuende getrocknet hatte - also leuchtete die Leuchte für "Behälter".
Ich habe ihn zuerst auf "AUS" gedreht (war das der Fehler??) und dann den Behälter geleert. Nachdem ich ihn wieder hineingeschoben hatte, habe ich ihn wieder angeschaltet, woraufhin die Programmleuchte "Auflockern/Fertig" blinkte. Ich habe ihn wieder ausgeschaltet und die Wäsche herausgeholt, obwohl sie ja noch feucht war, um sie auf die Wäscheleine aufzuhängen.
Als ich den Trockner jetzt zum nächsten Mal benutzen wollte, ihn mit Wäsche befüllte und den Schalter in eine Richtung drehte, fing er an, wie verrrückt zu blinken (alle Programmleuchten gleichzeitig) und dreimal LAUT zu fiepen, wie bei einem Alarm. Es ist völlig gleich, auf welche Einstellung ich ihn drehe, sobald ich ihn drehe fiept er wieder laut und dreimal... Es lässt sich nix starten , ich kann ihn jetzt gar nicht benutzen.
Gemäß der Anleitung habe ich ihn einmal ausgesteckt, abkühlen lassen, unten die ganzen Flusensiebe etc herausgenommen und gereinigt und dennoch immer das gleiche Szenario... Was soll ich jetzt tun??? Ich bin sicher, dass nichts "kaputt" ist, sondern er irgendwie noch im Programm festhängt...#

Bitte helft mir!!


Nimm mal den Kondensator raus (Bedienungsanleitung), mach ihn sauber und lass ihn etwas antrocknen.
Kann gut sein, dass der jetzt unter Wasser steht, wenn der Tank nix mehr aufnehmen konnte.

Wenn das auch nicht nützt, kannst du vielleicht hier fachkundige Hilfe bekommen.


oder einfach mal beim Bosch Kundendienst erfragen. Info

Guck mal hier hatte jemand das gleiche Problem.


Danke schon mal für die schnellen Antworten! Also zumindest ein erstes Reinigen brachte noch nicht den Erfolg. Vielleicht, wenn alles Trockener geworden ist...

Gibt es vielleicht eine Reset-Tastenkombination für den Programmablauf? :huh:


Wenn, müsste das in der Bedienungsanleitung stehen.

Bearbeitet von Backoefele am 01.09.2013 17:51:59


Hallo, habe das gleiche Problem. Konnten Sie den Trockner selber reparieren oder mussten Sie den Kundendienst holen?


Hallo, Deine Frage ist zwar schon älter, aber mich würde interessieren,ob Du eine Antwort bekommen hast. Ich habe das gleiche Problem und niemand weiß, wie der Reset funktioniert.
Wäre über eine Antwort glücklich.
LG


Ich würde mal alles an Tank, Flusensieb etc herausnehmen, Trommel offen lassen, Stecker oder, falls Stecker schwer zugänglich, Sicherung raus und mal mind 24 Stunden stehen lassen und trocknen lassen. Wahrscheinlich ist durch vollen Behälter Wasser übergelaufen und ins System geraten. Hatten wir auch mal. War nach 2 Tagen wieder ok


Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder: