Virus - angeblich Telekom-Rechnung: Vorsicht bei angeblichen Rechnungen


Die Deutsche Telekom warnt vor einem neuen Virus, der in einer finigierten Rechnung steckt.
Die Rechnung ist als PDF(Acrobat)-Dokument getarnt, es handelt sich aber um eine ausführbare Datei, also eine Anwendung.
Wenn man die vermeintliche Rechnung öffnet, installiert sich ein Virus.
Dieser wird von einigen Virenscannern als "Trojaner.Downloader.AAP" identifiziert.
Der Virus versucht Programme über das Internet nachzuladen.
Das Problem ist, dass keine Firewall dies verhindern kann, da der Virus den InternetExplorer zum Nachladen benutzt.

Wenn alle Programmteile des Schadcodes nachgeladen sind, wird der PC als sog. SPAMBOT missbraucht, also einem PC der (durch Fernsteuerung) SPAM versendet, ohne, dass der Benutzer/Besitzer des PC es merkt.

Zitat
Die Deutsche Telekom warnt vor einem neuen Virus, der in einer finigierten Rechnung steckt.


Klar !!! damit lassen sich dann alle erhöhten Rechnungen erklären ;) ;) ;)

Clever wie ich bin, falle ICH natürlich NICHT drauf rein,betrachte ALLE Telekomrechnungen als Virus,und die haben selbstredend keine Chance bei mir...

Verdammt, warum wollen die jetzt meine Leitung stilllegen,und wo bleibt mein neuer Anschluß??? :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

wie gut dass meine Rechnung mit der guten alten POST kommt ;)


Zitat (ElectrA @ 06.12.2005 - 19:26:48)
wie gut dass meine Rechnung mit der guten alten POST kommt ;)

Wenn der Postbote Grippe hatte, bekommst du aber einen Virus :)

Zitat (Syntronica @ 06.12.2005 - 20:00:25)
Zitat (ElectrA @ 06.12.2005 - 19:26:48)
wie gut dass meine Rechnung mit der guten alten POST kommt ;)

Wenn der Postbote Grippe hatte, bekommst du aber einen Virus :)

Je nachdem was der Mensch mit dem Postboten anfängt,bekommt er noch viel mehr..

:blink: :blink:


Kostenloser Newsletter