Johannes Heesters: ist tot


leider hat es Jopi nicht überlebt.

RiP Jopi


Mir fehlen die Worte.

Egal, wie man zu ihm stand: Der Mann war einfach klasse.

Rest in Peace und liebe Grüße von einem großen Fan,

Egeria


Naja, mit 108...

Wie er in den letzten Jahren "vorgeführt" wurde, war nicht mehr witzig!

Nun hat er es hinter sich...


Muß baertel da zustimmen. Ist echt nicht böse gemeint, aber langsam wurde es einfach Zeit.
Jetzt darf er den Danilo auf Wolke 7 geben. Da wird er sich wohl mit Loriot treffen.


nun, ich glaube so böse es auch klingt, aber er hat sich seinen tod redlich "verdient". jemand der 108 !! jahre auf dieser erde verweilt, hat das recht in frieden ein zu schlafen, er hat sein leben bis zur letzten woche ausgekostet . CHAPEAU!!


Ein ganz Großer ist von der Bühne gegangen, Frieden seiner Seele.


Ich hab schon nicht mehr damit gerechnet, das noch zu erleben. :pfeifen:

Im Ernst: 108 ist ein echt stolzes Alter und jedes Jahr, das er selbst davon genossen hat, sei ihm gegönnt.
Was die letzten Jahre angeht: Ich denke schon, dass er da auch noch ein Wörtchen mitzureden hatte, was das Vorführen angeht.

Bearbeitet von Koenich am 25.12.2011 02:10:03


Kaum zu glauben, aber wahr!

RIP


Auch wenn der Tot nicht schön sein mag,aber ich glaube mit 108 Jahre hat man mehr als gelebt.
Ich glaube in so einem Hohen Alter hat man kein richtiges Leben mehr,das ist doch wie als wenn jemand nur noch durch schläuche am leben gehalten wird.So wird glaub Jopi zuletzt gelebt haben damit er noch seine 108 erlebt.Alles nicht böse gemeint,ich selber mag nicht so alt werden.


Johan Marius Nicolaas Heesters

* 5. Dezember 1903 in Amersfoort, Niederlande; † 24. Dezember 2011 in Starnberg,

In diesem sinne REST In PEACE


Joopi, die Ruhe sei dir gegönnt.


Seine Welt war die Bühne.- Nun ist der letzte Vorhang für ihn gefallen.- Und er erlangt hoffentlich in der besseren dieser Welten seine Würde zurück.

Bien venue im Maxime...IsiLangmut


R.I.P.,Jopi.

VLG
Pompe


hallo ihr,ich habe erstaunt gesehen, das noch keiner es geschrieben hat.

Johannes Heesters 108-jährig gestorben


nun er ist immerhin 108 geworden, doch bin ich traurig darüber.

für seine Familie alles gute, sie müssen nun ohne ihn auskommen :(

edit: hier ist 1 Artikel darüber

noch ein edit: ist doch schon dagewesen *schäm*

Bearbeitet von gitti2810 am 26.12.2011 20:23:20


So mag er in Frieden ruhen.
Er hatte ein langes und erfülltes Leben.


Jopi R.I.P.


R.I.P Jopi



Kostenloser Newsletter