Teppichkante rollt sich auf Laminat: Stolperfalle


seit einiger zeit rollt sich eine kante meines sisalteppichs nach oben und bietet damit eine stolpergefahr. er liegt frei im raum, darunter befindet sich laminat, welches ich nicht unbedingt mit klebeband verschandeln möchte.
was kann ich noch tun?


Früher hat man solche Teppichecken von der Rückseite geleimt, damit sie steifer wurden und sich nicht rollten.
Ich weiß aber nicht mehr womit. Knochenleim?

Vielleicht kannst du es mal mit Weißleim versuchen.


herzlichen dank für diesen tipp. ich werde es ausprobieren, viel falsch machen kann man ja da nicht. :D


Ich würde einen dünnen Holzstab (Schaschlikspieß) von der Seite reinschieben.


Wir haben eine starke Pappe mit doppelseitigem Klebeband versehen und dann unter den Teppich geschoben. Die Pappe sollte nicht zu klein sein und ist jetzt schon ein halbes Jahr unter dem Teppich.
Kannst es ja mal probieren, denn wenn du etwas auf den Boden klebst, werden Reinigungsarbeiten beschwerlich. Mit Teppichleim war das Ergebnis bei einem Sisalteppich nicht das Gelbe vom Ei. Erfolg wünschen dir die penniannes


Wir haben die Teppichkante unter den Teppich gesteckt und nach 2 Tagen wieder nach oben geholt. Seit dem bleibt sie unten. Wobei ich Leimidee auch gut finde.


Zitat (angi1403 @ 04.01.2012 11:36:04)
seit einiger zeit rollt sich eine kante meines sisalteppichs nach oben und bietet damit eine stolpergefahr. er liegt frei im raum, darunter befindet sich laminat, welches ich nicht unbedingt mit klebeband verschandeln möchte.
was kann ich noch tun?

Hallo Anqi,

entweder das starke Klebeband nur am Teppich anbringen, oder auf einen verzichten, wir leben wegen der Allergien schon seit Jahren ohne.

Gruß Anne79 :rolleyes:


Kostenloser Newsletter