Handyspeicher - SIM-Karte -

Neues Thema

Hallo,
kann es sein, daß man auf der SIM Karte nur 250 Kontakte speichern kann? Wenn man SMS speichert werden die dann auf der SIM Karte gespeichert oder im Telefonspeicher, denn ansonsten sind die ja weg, wenn man den Akku raus macht. Kann mir da jemand weiterhelfen?
Gruß
Markus


Hallo Markus,

kann gut sein, dass man auf einer SIM nur 250 Kontakte speichern kann. Je nachdem, wie alt die SIM Karte ist, gibt es eine gewisse Grenze der Speicherkapazität.

Dasselbe gilt für SMS, die dort gespeichert werden. Auch da ist die Menge begrenzt.

Ob deine Kontakte und SMS auf der SIM gespeichert werden, kannst du in den Handy-Einstellungen festlegen. Heutzutage ist eigentlich fast immer davon abzuraten, die Kontakte und SMS auf der SIM abzuspeichern, da im Handy um Welten mehr Platz ist, man Kontakte mit Fotos, mit mehreren Nummern pro Kontakt, etc. anlegen kann, und beliebig viele SMS speichern kann.

Sichern bzw auf ein anderes/neues Handy übertragen kannst du die Daten dann bei Bedarf mit der PC-Software, die bei dem Handy dabei war, und einem Datenkabel, bzw Bluetooth/Infrarot/WLAN. Wenn du die Software nicht (mehr) hast, genügt ein Blick ins Internet beim Hersteller.


PS: Die SMS und Kontakte sind natürlich nicht weg, wenn du den Akku entfernst, die Daten deines USB Sticks sind ja auch noch da, wenn du ihn vom PC abziehst ;)

Bearbeitet von Bierle am 05.01.2012 15:30:28


Neues Thema


Kostenloser Newsletter