Fliesenfugen säubern/färben: ehemals weiße Fugen


Hallo Vatis !

Ich habe weiße, weiß gefugte Bodenfliesen im Badezimmer. Die Fugen haben im Laufe der Jahre eine schmutziggraue Farbe angenommen. Wie könnte ich die wieder weiß bekommen ? Die Zahnbürste hat sowohl mit Haushaltsreiniger als auch mit Danclor versagt !
Alternativ könnte ich mir durchaus vorstellen, die Fugen schwarz zu färben. Gibt es dafür eine geeignete Farbe ? Wie heißt die ? Neu verfugen möchte ich aber nicht !


Es gibt Fugenfarbe. Allerdings gibt es die nicht in einem Baumarkt, sondern im Fliesenfachgeschäft. Die Dose mit 1 l Inhalt kostet ca. 30 Euro. Wie lange allerdings die Farbe hält, kann ich nicht sagen. Für das nächste Mal: Beim Verfugen auf gar keinen Fall Fugenweiss/Fugengrau oder ähnliches Verfugungsmaterial nehmen! Am besten ist immer noch das Verfugen mit Zementmörtel, den man auch (außer weiß) einfärben kann. Vor dem Auftragen der Fugenfarbe muss auf jeden Fall die alte Fuge gereinigt werden. Wenig Arbeit ist keines von den Alternativen....

Bearbeitet von klausbege am 12.02.2007 16:33:35


Hi,
bei einem Bekannten der gelernter Gebäudereiniger ist, habe ich mal gesehen wie der einen Unterhaltsreiniger genannt "Bucazid G467" genommen hat.
Er hat einfach die Fläche eingesprüht, und nach Einwirkzeit mit einem harten Schwamm bearbeitet und danach die Fliesen abgespült.
Wie neu, nur an sehr hartnäckigen Stellen musste er den Vorgang mehrmals wiederholen.
Bucazid oder vergleichbares wird im Großhandel für Reinigungsmittel vertrieben.
1l kosten knapp 3€, und ist preislich vertretbar, zumal das Mittel auch für andere Sachen verwendet werden kann, z.B. Kunstoffflächen etc.
Allerdings weiß ich leider nicht den Namen der Herstellerfirma.



Kostenloser Newsletter