Stroh als Schallisolierung? Handwerken Naturbaumaterialien


Hay, brauche mal Eure Hilfe. Ich will eine ehemalige Türöffnung mit Glasbausteinen ausfüllen (Belichtung des hinteren Zimmers). Nun habe ich neben den Gasbausteinen (24er) noch eine Lücke von 15 cm x 201cm auszufüllen. Ich habe noch einen Fermacellrest und dachte ich könnte den dafür nehmen. Frage nun: was stopfe ich da rein - um eine möglichst gute Schallisolierung hinzubekommen? Stroh, alte Klamotten, Zeitungen ? Ich weiß professionell wäre Rockwool- aber kann ich nicht was nehmen, was hier sowieso rumfliegt und ein ähnlich gutes Ergebins bekommen? Bin dankbar für jeden Tipp. :) MFG gutgemacht.


0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Hallo Gutgemacht :)


Ich würde Eierkarton`s nehmen, die haben gute Schallisolierungseigenschaften, und werden teilweise sogar in kleinen Aufnahmestudios eingesetzt - wo es ja schon mal lauter wird .... (IMG:http://www.cosgan.de/images/smilie/musik/c020.gif)

War diese Antwort hilfreich?

Hay, vielen Dank für die Anregung. B) Würdest Du die Kartons einfach so da reinstopfen (zu oder offen?; leer oder mit was gefüllt?)- oder irgendwo draufkleben? Ich habe das mal in einem privaten Tonstudio an der Wand gesehen -da waren die aufgeklappt nebeneinander geklebt. Hast Du noch ne Idee? Bist ja ein fleissiger Schreiberling :) :) :) LG Gutgemacht

War diese Antwort hilfreich?

Hallo Gutgemacht :)

... ich würde sie sich gegenüberstehend - mit einer mittigen Dämmplatte oder Gummieinlage - einsetzen.

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!

Zum Feedback!