Küchenmaschine


Hey
ich überlege seit längerem mir eine Küchenmaschine zuzulegen,
im Budget Bereich von 150-200€ , vorzugsweise Bosch,
damit hat meine Schwägerin bereits gute Erfahrungen gemacht :)
Im Endeffekt ist so ein Gerät nicht nötig, aber es erleichtert
das täglichen Handwerken in der Küche hehe :)
Hab mich bereits lokal im Laden und im Internet umgesehen,
habe auch schon grob was im Auge,
aber wollte erst mal von euch wissen, was ihr so davon haltet? :P


Ich habe eine, nutze sie aber nicht so oft. Warum? Weil sie umständlicher zu säubern ist als Schüssel und Rührstäbe vom Handmixer; auch der Teig ist nicht so gut zu entnehmen.

Der einzige Vorteil ist - man/frau braucht nicht selbst zu rühren...


Bin mit meiner Küchenmaschine von Braun sehr zufrieden. Wird in diesem Jahr 25 Jahre alt (Hochzeitsgeschenk) . Hatte nie Probleme mit ihr. Sie raspelt, schnetzelt,rührt und mixt immer noch perfekt.


Hab mir eine Bosch gekauft, die läuft perfekt bisher.
Ich such mal den Link und poste ihn dann hier herein :)

Bearbeitet von yolanda75 am 22.07.2015 14:03:42


Besitze einen James: Einen Thermomix.

Es ist allerdings richtig, dass er außer Staubsaugen so ziemlich alles tun kann, was ich von ihm verlange. Die Reinigung ist immer noch umständlicher als bei einem Rührstab und einer beteiligten Schüssel. Aber immerhin kann ich den Mixtopf ohne weitere Umstände in der Spülmaschine unterbringen.


Thermomix ist der Hammer, Bekannte haben einen,
aber der Preis dafür ist schon extrem krass^^
Ich hab mir auf ***Link entfernt*** den Testsieger von Bosch zugelegt.
Ein Hammerteil ist das ! :)

**Ich habe den Link entfernt, da die verlinkte Seite nur dazu dient, vergütete Links auf Amazon zu den Maschinen zu setzen, an denen dann der Seitenbetreiber verdient. Ansonsten sind die Tests nichtssagend. Und da du kurz vor diesem Beitrag extra viele Beiträge in kurzer Zeit unter irgendwelche Threads geschrieben hast, um auf deine 20 Beiträge zu kommen, unterstelle ich jetzt mal, dass es nur um den Werbe-Link hier ging.
Bierle ***


Bearbeitet von Bierle am 22.07.2015 14:55:30


Naja, der Thermomix ist aber auch wirklich der Rolls Royce unter den Küchenmaschinen. Sowohl in dem, was er alles kann, als auch im Preis. Von dem Teil hatte ich geträumt, als mein Großer noch klein war.


der grösste Vorteil meiner KitchenAid ist (davon abgesehen, dass sie super ausschaut) ihr Gewicht ... ich kann sie minutenlang Teig rühren lassen und in der Zeit in aller Ruhe in der Waschküche Wäsche aufhängen oder an den Briefkasten gehen ... da kann nix passieren

der Nachteil ist, dass Zusatzzubehör unverschämt teuer ist



Kostenloser Newsletter