Wärmedämmung Fensterscheiben???


Hallo, liebe Forumnutzer,

wer hat einen guten Tip für mich. Wir haben sehr große Fensterscheiben in unserer Wohnung und möchten diese zusätzlich vor Kälteeinwirkung zusätzlich isolieren. Was für ein Material könnte man dazu verwenden und wie müsste dieses angebracht werden? :wacko:
Vielen Dank für Euren Rat.


Hallo Pia 45,

erst einmal HERZLICH WILLKOMMEN hier bei FV und viel Spaß bei uns.


Zu Deiner Frage erst mal eine Frage von mir: Handelt es sich bei Deiner großen Scheibe
um eine einzelne Scheibe oder bereits um eine Doppelglasscheibe?
Im Fall 1 wäre es gut, die Stärke der Scheibe zu wissen, im Fall 2 wäre vielleicht schon
genügend Wärmedämmung vorhanden.

Gib mal Bescheid bitte.


HALLO,
Ähhhh....durchschauen wolltet Ihr aber trotzdem noch - oder habe ich das falsch verstanden ???


..von außen, könnten es rolläden sein, das wäre das effektivste..
..holzläden, wären die rustikale variante..
..und von innen, mit dicken wolldecken..


Anstatt der dicken Wolldecken von innen tun es natürlich auch passende - sie sollten möglichst dicht sein, um die Luftzirkulation zwischen warmer Innenluft un kälterer Fensterscheibe zu verringern. So bildet sich ein zusätzliches isolierendes Luftpolster. Natürlich muss man aufpassen, wenn sich die Heizkörper direkt unter den Fenstern befinden - die aufsteigende Warmluft vom Heizkörper sollte praktischerweise VOR den Gardinen in den Innenraum können und nicht zwischenn Gardinen und Fenster "gefangen" werden.

Ob irgendwelche Spiegelfolien auf den Scheiben auch in dieser Richtung einen Isoliereffekt haben, kann ich leider nicht sagen. Vielleicht hat ja jemand schon Erfahrungen damit gemacht. Im Sommer sollen sie ja vor übermäßiger Erwärmung durch Sonneneinstrahlung schützen. Wegen der Unterschiede (Wellenlängen etc.) zwischen Sonneneinstrahlung und der Raumwärme glaube ich selbst aber nicht dran ...


@all...
...spricht nicht mit uns... :heul: rofl


Hallo, ich glaube der Tip mit passenden Gardinen, gefällt mir am besten. Ich werde es ausprobieren, nochmals Danke. :o


Sorry, ich bin neu hier und wußte nicht , wie man eine Antwort gibt. Hoffe aber das es jetzt ok ist. :gnade:



Kostenloser Newsletter