Parkett Boden mit Fett eingesaut


Hallo zusammen,

mir ist neulich ein ziemliches Unglück passiert.

Wollte den Müll runterbringen als das Telefon geklingelt hat. Hab den Müllbeutel abgestellt und als ich wieder gekommen bin, musste ich feststellen, dass dieser ein Loch hatte und auf unseren Parkettboden Fett ausgelaufen ist.

Dieses ist auf bzw. in 6 Parkettstücken zu sehen ( diese bestehen wiederrum aus diesen kleinen Stäbchen ). Es sieht auch so aus, als sei das Fett in die Rillen gelaufen.

Kann ma da noch irgendwas retten? Irgendwie ausbleichen oder so?

Bzw. falls man die austauschen muss, kann man dann nur diese 6 rausnehmen oder muss man, da sich der Fleck etwas in der Raummitte befindet, vom Rand ranarbeiten und alle Parkettstücke rausnehmen??

Vielen Dank im Voraus.


Liebe Asmodai :blumen:

Erst einmal "Herzlich Willkommen hier im Forum" :blumen:

Zuerst müßtest Du uns mal mitteilen, um was für ein Fett es sich handelt, ist es Öl oder Margarine oder Butter?

Dann wundert mich eigentlich, dass dieses Fett in die Ritzen gelaufen ist. Ist der Parkettfußboden nicht versiegelt? Ausbleichen kann man Parkett mit Sicherheit nicht. Man kann die Stelle höchstens abschleifen und neu versiegeln bedeutet aber, dass die Farbe sich etwas verändern wird.

Rausnehmen kann man das Stück sicherlich auch und neuen Parkett verlegen und anschließend versiegeln.


Hi,

danke für die schnelle Antwort.

Also es müsste es um Öl handeln ( dürfte aus so einer marinierten Fleischpakung rausgelaufen sein ).

Ich wohne in der Wohnung nun sei 1 1/2 Jahren und es hieß, dass der Paket erst kurz vorher neu verlegt worden ist. Daher ist das ganze wahrscheinlich für den Vermieter sehr ärgerlich, weswegen ich das ganz gerne selber irgendwie machen würde. Weiß auch nicht, ob sowas meine Haftpflicht abdeckt.

Wundert mich aber auch, dass das durch die Versiegelung "durchgesickert" ist.

Habe hier mal ein Bild gemacht:

http://img135.imageshack.us/my.php?image=p1020791dl8.jpg


Hallo Asmodai :blumen:

Ich habe mir eben das Bild angesehen.

Sauber abschleifen wäre für mich die einzige Alternative. Schön sauber versiegeln und ich glaube, damit hast Du Dein Problem gelöst.

Ich wünsche Dir gutes Gelingen. :pfeifen:


Hallo,
mein Name ist Babs und ich habe ein ähnliches Problem. Mir ist heute der Christbaumständer (warum auch immer) auf meinem versiegelten und lackierten Buche Parkett ausgelaufen. Das Wasser ist in die Fugen gelaufen. Der Wasserfleck hat ca. eine Größe von 20x20cm und erstreckt cih über 3 Bretter. Was kann ich tun? Vielen Dank schon mal :rolleyes:
Babs



Kostenloser Newsletter