Schmutz unter Ofen-Glasplatte


Hallo,
vielleicht fällt euch ja was ein: unser Kaminofen steht auf einer Glasplatte, die aber nicht überall am Rand bündig aufliegt. Folge: Schmutz kommt unter den Plattenrand. Jetzt habe ich gehört, dass es dafür eine Lösung gibt. Wie soll die aber aussehen? Wisst ihr was? Bin für jede Anregung dankbar!

Bearbeitet von Portokalo am 06.12.2007 19:02:44


Saublöde Antwort, die ich von einem Fachmann erhielt:
Nimm eine Metallplatte, dann sieht man den Schmutz nicht.
Bei Glas tritt das Schmutz-Manko immer auf.


Hallo,

wir haben eine Gummidichtung um die Glasplatte herum,da
kann nichts darunter kommen.Das Dichtband gibts beim Ofen-
oder Heizungsbauer,denke ich.

Nala


@ Zwergin: Der Rat mag ja erst mal blöd klingen, er ist aber schon praktisch, oder? rofl Wir haben eine Steinplatte, da sieht man auch nicht, was drunter rutscht. Ist halt nicht nur eine Frage der Optik, sondern auch der Brauchbarkeit.

Statt ganz besonderen Gummidichtungen würde ich in dem Fall aber mal mit ganz ordinärem Silikon arbeitem, farblosem natürlich. Also erst mal Kaminofen & Glasplatte weg, alles richtig sauber machen, gut abtrocknen lassen (!), Glasplatte hinlegen udn ausrichten, schön gleichmäßig Silikonfuge ringsrum und etwas unter die Platte ziehen. Aushärten lassen, Ofen drauf und fertig.


Danke für eure Ratschläge. Hab mir eine Silikondichtung besorgt. Menge reicht sogar für zwei Öfen. War nicht viel teurer als Silikon "pur".Mal sehen, ob es nutzt.
Übrigens: Metallplatte war vorher unter dem Ofen. Nie mehr! Hat uns den darunterliegenden Fussboden leider ruiniert! Deshalb halt auch die Glasplatte. Mit der Steinplatte wäre 'ne gute Idee gewesen. Jetzt haben wir aber halt schon mal Glas und ich will nicht eine dritte Platte kaufen. Dafür ist es mir dann doch nicht wichtig genug!
Also an alle: Ich danke euch für die Ratschläge.

Portokalo



Kostenloser Newsletter